DEINE SUCHE NACH: isabella (240)

Tom Crusie Tochter will Scientology verlassen

Isabella, die Adoptivtochter von Schauspieler Tom Cruise und Nicole Kidman, will nach ihrem 18. Geburtstag Scientology den Rücken zu kehren. Ein herber Schlag für ihren Vater.

23.08.2010 im Stars

Ein kleines Geschenk für die Tagesmutti :)

Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben :) Ich würde gern unserer Tagesmutti eine Kleinigkeit zu Weihnachten schenken. Isabella geht nun seit dem Spätsommer zu ihr und fühlt sich richtig wohl :) Die Tagesmutti unternimmt sehr viel mit den Kindern und da ich keinen Führerschein habe, der Weg zu ihr aber ganz schön weit ist, holt sie Isabella öfter mal ab oder bringt sie nach Hause. Ich würde ihr einfach gern ein Freude machen :) Habt ihr vielleicht eine Idee? Vielen Dank :D Diana und Isabella (seit gestern 17 Monate alt)

BABYISABELLA am 13.12.2012 in Kind

Ryan Carnes ist Das Phantom

RTL zeigt heute Abend um 20.15 Uhr die Comicverfilmung "Das Phantom" mit Ryan Carnes und Isabella Isabella Rossellini. Einschalten lohnt sich!

13.08.2011 im Stars

Tom Cruise: Angst um Adoptivtochter

Hollywood-Star Tom Cruise macht sich große Sorgen um seine Adoptivtochter Isabella. Doch leider hat er wenig Einfluss auf deren Leben, wie er feststellen musste.

30.04.2012 im Hollywood

Ich hab mal n bisschen was geschrieben...

hallo, liebe erdbeermädels ! ich hab heute aus einer laune heraus, ein bisschen angefangen, wa szu schreiben..ich hab jetzt gerad mal den anfang... Ich hätte nie gedacht, dass ich das nochmal zu sehen bekommen würde. Ich war Psychotherapeutin geworden , um anderen Menschen dabei zu helfen, ihre Probleme in den Griff zu kriegen und ein normales Leben führen zu können. Ich hatte schon mehrere schlimme Fälle gehabt, doch das hier warf mich völlig aus der Bahn. Vor mir saß ein Mädchen, das am Borderline- Syndrom litt , doch dessen Körper keinerlei Verletzungen oder Narben aufwies. Ich sah sie nur an und wartete darauf, dass sie sprach. “Ich heiße Isabella und bin 16. Ich ritze mich schon seit längerem. Zwischendurch hatte ich mal aufgehört, aber irgendwie hat das nicht so richtig geklappt.” Ich sehe sie weiterhin nur an. Kann es nicht glauben. Sie erwidert meinen Blick spöttisch. “Sie glauben mir nicht, hab ich recht?” Isabella trägt ein ärmelloses Top und einen Minirock. Selbst wenn man genau hinsieht, erkennt man nirgendwo Verletzungen. Ich schlucke. “ Sie glauben mir nicht, weil sie keine Narben sehen können.” Sie schnaubt. “ Aber Sie haben keine Ahnung. Nur weil ich mich nicht tief verletze und auch nur immer einen oder zwei Schnitte mache, heißt das noch lange nicht, dass ich keine Probleme habe.” Endlich bin ich fähig, etwas zu sagen. “ Ich glaube dir.” Isabella lacht. Ein falsches, unechtes Lachen. Dann sagt sie leise:” Sie wären der erste Mensch, der mir glaubt. Alle um mich herum sind der Meinung, dass mein Leben in Ordnung ist, nur weil sie keine tiefen Narben sehen.” Ich wäge meine Worte genau ab. Ich weiß, was in dem Mädchen vorgeht. “ Es ist nur gut für dich, dass du keine tiefen Narben hast. Man hält dich nicht für verrückt und du wirst später nichts haben, was dich entstellen könnte.” Isabella senkt den Kopf. “ Ja, so kann man es auch sehen, nicht?” Ich stehe auf und stelle mich ans Fenster. Überlege, was jetzt zu tun ist. Es ist meine Entscheidung, ob ich die Therapie mit diesem Mädchen durchziehen will. Etwas sagt mir, dass mich ihre Geschichte tief in meine Vergangenheit zurückführen wird. Aber ich habe keine Wahl. Ich muss dem Mädchen helfen. Ich drehe mich um. “Warum bist du hergekommen, Isabella?” “ Weil ich Hilfe brauche. Weil ich weiß, dass ich sonst mein Leben freiwillig zerstören werde. Weil ich nicht mehr kann.” Ich will mir etwas Tee einschenken, und bin erschrocken , als ich merke, dass meine Hand zittert. “Warum bist du ausgerechnet zu mir gekommen?” “Sie standen auf der Liste der 10 erfolgreichsten Psychotherapeuten Griechenlands.” “Was ist mit den anderen neun?” Sie sieht mich mit großen Augen an. Das, was sie jetzt sagen wird, wird alles verändern, das weiß ich. “ Niemand weiß, was Ihr Berufsgeheimnis ist. Alle anderen erfolgreichen Therapeuten verkaufen ihres an die Presse. Nur Sie haben es für sich behalten. Aber..” Sie spielt mit einer ihrer braunen Haarstränen. “ ..Ich glaube ich weiß, warum Sie die Menschen so gut verstehen.” Fragend blicke ich sie an. “ Sie haben eine Menge von dem, worüber Sie reden, selber erlebt, habe ich recht?” Ich sacke in mich zusammen. Nur Haltung bewahren. Professionell bleiben. Hier geht es nicht um mich. Isabella bemerkt, wie eingeschüchtert ich bin. “Deshalb bin ich zu Ihnen gekommen. Weil ich den Gedanken hatte, dass Sie das, was ich gerade durchmache, vielleicht auch erlebt haben. Dass Sie mir helfen können.” Wieder einmal bin ich sprachlos. Nach fünf Minuten elender Stille, schaffe ich es, meinen Mund zu öffnen. “ Gut, Isabella, wir sehen uns morgen. Frag vorne nach der Uhrzeit und sei pünktlich, bitte.” “Laura?” “Ja?” “ Werden Sie mir helfen können?” Wie gerne würde ich ihr die Antwort geben, die sie will. “ Ich weiß es nicht. Ich werde mein bestes geben.” Sie sieht nicht enttäuscht aus, im Gegenteil. Eher erleichtert. Sie erhebt sich und nimmt ihre Tasche. Kurz bevor sie rausgeht, räuspert sie sich. Ich blicke auf, sehe sie fragend an. “Mein Gedanke.. War der sehr falsch?” Was soll ich ihr antworten? Ich entscheide mich für die Wahrheit. “Nein.” Isabella nickt. Dann verlässt sie leise den Rau

SweetiexD am 04.08.2009 in Gedichte & Kurzgeschichten

Namenn

Hallo mädelss also ich bin schwanger! Ich freu mich auch schon sehr...Mein freund natürlich auch.. Ich hab hier 3 namen die zur auswahl stehen Junge: Anel Leonardo Mädchen: Adriana Bella oder Mirella Elvana Könnt ihr mir bitte sagen welcher name euh am besten gefäält

medinella am 19.12.2009 in Liebe-Forum