DEINE SUCHE NACH: soja (198)

Soja-Protein

In welchen Lebensmitteln finde ich Soja-Protein?

Kiki79 am 24.01.2012 in Diät Forum

Stillen Soja

Hallo, Meine Freundin hat mir erzählt, dass man beim Stillen keine Soja Produkte essen darf. Stimmt das? Soja ist doch gesund. Könnt ihr mir weiter helfen?

DianaMama2 am 08.09.2010 in Baby

Soja Eiweiss?

Hi, was haltet ihr von Soja Eiweiss zum Abnehmen? Ist das besser als tierisches Eiweiß?

ellamaus87 am 03.12.2011 in Diät Forum

soja tee??

heyy hoo, ich habe letztens in so einem oeko laden einen tee getrunken. der war aber nicht mit wasser, sondern mit milch. ich glaube, das war was mit soja, muss aber nicht sein. weiss jemand was ich meine??

nikita20w am 08.01.2010 in Diät Forum

Ist Soja besser als Fleisch?

Meine Freundin kam letztes Mal zum Kaffeeklatsch vorbei. Dabei haben wir uns auch über Diäten und so unterhalten. Sie meinte, dass sie gerne Vegetarieren werden möchte, weil man damit auch schneller abnehmen könnte. Das war mir jetzt nicht so bewusst. Z.B. meinte sie, dass vegetarische Bolognese, die man aus Soja machen kann, viel gesünder ist als die normale und eigentlich alle Sojaprodukte besser sind als Fleisch und weniger Kalorien haben. Was meint ihr?

Luridu am 17.03.2015 in Diät Forum

Soja Geschnetzeltes

Arbeitzeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad: leicht Koch-/Backzeit: 15 Min. Portionen: 2 Zutaten: 300 g Soja Geschnetzeltes 300 ml Wasser 250 g Minitomaten 1 große Paprika 1 große Zwiebel 4 TL Gemüsebrühe 2 große Knoblauchzehen 2 EL Sojaöl etwas Salz und Pfeffer Zubereitung: 1. Erstmal schäle ich die Zwiebeln und den Knoblauch, hacke sie fein und brate sie in etwas Sojaöl an. 2. In der Zwischenzeit schneide ich noch die Tomaten, die Paprika und das Soja Geschnetzelte klein und gebe es mit in die Pfanne. 3. Wenn die Paprika etwas weicher werden, gieße ich das Gemüse mit Wasser auf und gebe Gemüsebrühe, Pfeffer und Salz dazu. 4. Ich lasse alles kurz aufkochen und schon ist das Soja Geschnetzelte fertig!

08.07.2014 im Kochrezepte

Soja Milch - eure meinung!

Ich hab mir jetzt mal eine Soja Vanillie Milch gekauft und könnt sie Liter Weise trinken. Hab jetzt aber gelesen, dass sie doch nicht so gesund ist und zu viel davon sogar schädlich sein soll da so viele Zusatzstoffe dabei sind weil der Ausgangsstoff ungenießbar sein soll. Lg Mia Wisst ihr da einige Faken oder was habt ihr für eine Meinung dazu??

ooMiiaoo am 14.11.2011 in Diät Forum

Getreide Kaffee

Hi Mädels, ich habe eine schlimme Befürchtung. Ich glaube, dass ich keinen Kaffee mehr vertrage. Ich kriege immer Bauchschmerzen, wenn ich einen frischen Kaffee trinke, und dabei hat es nix mit der Milch zu tun - habe es schon mit Soja und Lactosefreier probiert. Ich wollte jetzt mal Getreide Kaffee trinken... Aber ich frage mich, ob der eigentlich dann den gleichen Effekt hat?!? Wisst ihr das?

schokokeks100 am 30.01.2012 in Diät Forum

Sojamilch für babys?

Hallo liebe Mamis da draußen! Darf man Sojamilch für Babys verwenden? Meine Schwester lebt vegan und will nach der Geburt auch ihr Baby mit Sojamilch füttern. Ich hab aber letztens gelesen, dass das gar nicht gut ist für die Kleinen. Könnt ihr mir was über die Verwendung von Sojamilch für Babys sagen? Danke!

Isabellchen23 am 23.04.2012 in Baby

Tofu-Spaghetti

Arbeitzeit: 15 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel Koch-/Backzeit: 20 Min. Portionen: 3 Zutaten: 1 Stück Tofu (nicht geräuchert, aus dem Glas) 1 Dose/n Stückige Tomaten 2-3 EL Soja-Bratlinge 2 Zehe/n Knoblauch 1 Stück Zwiebel 1 Schuss Soja-Sauce Zubereitung: 1. Den Tofu aus dem Glas nehmen und die Flüssigkeit heraus drücken, in eine kleine Schüssel geben und den Tofu zerbröseln. Die Sojasauce darüber geben und vermengen. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und beides in eine Pfanne oder Topf mit etwas Öl anbraten. Die Dose Tomaten hinzugeben und die Soja-Bratling (Mischung direkt aus der Packung) Sollte dadurch zu viel Flüssigkeit entzogen werden einen Schuss Wasser hinzugeben. Zum Schluss den Tofu hinzugeben und alles abschmecken. Perfekt passen dazu auch noch grüne Oliven (in Streifen) und wie bei normalen Spaghetti etwas Parmesan.

22.03.2014 im Kochrezepte