DEINE SUCHE NACH: teesorten (57)

Stillen Tee

Hallo, darf ich jeden Tee trinken wenn ich stille? Oder muss ich wenn ich stille etwas beachten? Gibt es Teesorten die eher ungünstig für mein Kind sind?

MonaLisa99 am 30.06.2010 in Baby

Eure Lieblings Teesorten

Hallo Mädels, was sind denn so eure Lieblings Teesorten? Lasst mal hören :)

himbeere1982 am 06.12.2011 in Rezepteforum

Husten bei Kleinkindern

Hallo, was tun bei Husten bei Kleinkindern? Meine beiden haben einen trockenen Husten. Gibt es irgendwelche Teesorten, die gegen Husten bei Kleinkindern helfen können. Ich wäre euch sehr dankbar! Ganz liebe Grüße!

mamicool1232 am 30.09.2013 in Kind

Kindertee?

Ab welchem Alter können Kinder denn normalen Tee trinken? Noch nicht so früh wegen des Koffeins, oder? Aber Pfefferminz- und Kamillentee gibt man doch auch schon kleineren Kinder, also gilt das nur für schwanrzen Tee, oder worauf muss ich da achten?

nuernberger am 30.01.2012 in Kind

Husten bei Babys

Hallo Mamis und werdende! Wisst ihr wie man Husten bei Babys behandelt? Gibt es da speziellen Hustensaft oder Teesorten, die man geben kann? Liebe Grüße

Carina_Farid am 24.02.2012 in Baby

Wehenfördernde mittel tee

Langsam mache ich mir Gedanken, ob meine Maus von alleine kommen will oder ich nachhelfen muss :-) Sie möchte einfach noch nicht raus :P Jetzt suche ich vorab schon mal wehenfördernde Mittel. Tee soll gut helfen. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht? Welche Teesorten wirken eigentlich wehenfördernd? Danke für Eure Hilfe.

Sina_Mausi29 am 17.10.2010 in Mami

Geschenk vom Freund

Hey Erdbeerchen! Was war das schönste Geschenk daß euch euer Schatz geschenkt hat? Rose, Teddybär, Schokolade? Ein schöner leidenschaftlicher Kuss? Oder was anderes?

strawberryearth am 30.04.2009 in Liebe-Forum

Hausmittel Tee

Hey! Ich bin ein wahrer Teetrinker, da ich auch überhauptkeinen Kaffee mag ;) Wollte nun ein paar TeeTipps austauschen und freue mich total auf eure Teesorten!! Ich fang gleich mal an: Als erstes wollte ich den Tipp geben, Tees wirklich nur so lange ziehen lassen wie vorgeben und vorallem abgedeckt. Wenn er fertig mit ziehen ist, das Kondenswasser in den Tee tropfen lassen, da drin haben sich nämlich so einige Wirkstoffe gesammelt und wollten einfach so verdampfen ;) Nun meine Teesortentipps: Quendeltee: Hilft bei Akne, Arthritis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit, Durchblutungsstörungen, Ekzeme und Rheuma. Pfefferminztee: Hilft bei Krämpfen, Schmerzen im Magen- Darmbereich, Übelkeit, Durchfall und zur Anregung der Galle. Bohnenkrauttee: Wirkt gegen Deprissionen, Grippe, Impotenz und Krämpfen im Unterleib. Tausendguldenteekraut: Stärt den Verdauungstrakt nach Esssünden und entgiftet den gesamten Organismus von Schadstoffen. Ich hab noch ganz viele auf Lager, wie Anistee (sehr lecker, finde ich ^^) gegen Völlegefühlt ;) Tees solten allgemein in der Apotheke gekauft und dunkel gelagert werden. Fragt nach, für mehrere Informationen, wie Zubereitung oder andere Teesorten und ihre Wirkung. Nun bin ich gespannt auf eure Tipps ;=)

Mina_Mo am 06.03.2009 in Beauty Forum

Cappuccino oder Maracujaschorle: Was trinkst Du am liebsten?

Wenn man sich bei uns in der Mamilounge so umsieht, fallen sofort die unterschiedlichen Trinkgewohnheiten auf: auf Dajanas Tisch steht immer ein Trinkpäckchen kalter Kaffee, Isabell hat einen Turm aus verschiedenen Teesorten gebaut, Saskia mag frische, fruchtige Säfte und die ein oder andere Coladose steht hier auch. Wie sieht es bei Dir aus, was trinkst Du gerne? Magst Du am liebsten Kaltes, Warmes, Frisches, Süßes, Wachmachendes, Bitteres, Stilles oder Spritziges?

Erdbeerteam am 23.03.2011 in Kind