DEINE SUCHE NACH: x man (4283)

x

x

Emily223 am 22.09.2011 in Forenspiele

Vier gewinnt.

Hallo Mädels, wer hat Lust auf eine Runde 4 gewinnt? Ich fang mal an und setze das erste x: |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|x|_|_|_|

sweety1234567 am 11.03.2013 in Forenspiele

f(x)=sin (2x) * cos (2x) -Ableitung?

Sry, dass ich mit Mathefragen in den ferien nerve! ist aber wirklich wichtig... Bräuchte die Ableitung von der obigen Gleichung, da komem ich gar nicht drauf. Tipps: f(x) = sin (x) > f`(x) = cos(x) und f(x) = cos(x) > f`(x) = -sin (x) Reicht eigentlich wenn mir jmd sagen kann was jeweils die Ableitung von sin(2x) und cos(2x) ist. Die Kettenregel kann ich ja dann selbst anwenden ;D Danke hehe ^^

sucette91 am 12.10.2009 in Lifestyle-Forum

Mathe!! Wichtig...Thema: Exponentialfunktion

Hallo liebe Erdbeeren:) Ich hab da ein problem mit meiner Matheaufgabe.Und zwar: Ich habe die Funktion f(x)=x mal e^1-x (^bedeutet hoch) jetzt muss ich das ableiten und hab für die 1. f(x)= -x mal e^1-x 2.f(x) = x mal e^1-x und für die dritte das gleiche wie für die erste. Ist das zunächst erstmal richtig?? Und dann soll ich die Extrema bestimmen und ich weiß nicht wie ich es auflösen soll.. ich hab ja dann 0= -x mal e^1-x und wie mach ich dann weiter? Ich bin echt am verzeweifeln.. Vielen Dank schon mal:)

Nina3000 am 10.11.2009 in Karriere-Forum

Hauptnenner finden-Bruchgleichungen

Hi Mädels, die Frage passt vielleicht nicht so in die Erbeerlounge, aber ich kann mich sonst grade an neimand anderen wenden. Also von der Bruchgleichung komm ich einfach nicht auf den Hauptnenner: 1/2 = x/x+3 - 1/x-5 ich vermute: 2(x-15) abwe bin mir nicht sicher..... Bin für jedes Kommentar dankbar :)

LindsayJ am 12.11.2009 in Karriere-Forum

X Factor live Shows

Wisst ihr ob es noch karten für das x-factor finale gibt und wo man die bekommen kann ?

Sticki am 12.10.2011 in Lifestyle-Forum

e^2x +e^x -20 berechnen?

Hallo ihr lieben, wir haben jetzt im Unterricht e- funktionen und es gibt ja 3 Verfahren Expontialgleichungen zu berechnen. Nun möchte ich folgende Funktion durch Substition berechnen e^x-20e^x=-1 auf die Nullform gebracht ergibt das ja e^2x +e^x -20=0 nur weiß ich nun leider nicht weiter, da ich ja eigentlich p/q machen muss, aber das ja nicht geht wenn ich e^2x habe :( Kann mir einer von euch vllt. weiterhelfen und erklären wie ich von e^2x zu etwas komme das ich auch einsetzen kann? Vielen Dank und ein schönes Wochenende :)

sweetheart28 am 04.09.2010 in Karriere-Forum

Hilfe bei Mathe Bionomische Formeln.

hey mädels, vllt kann mir ja ein mathe-genie von euch helfen.. klingt zwar doof, aber ich bekomme die bionomischen formeln nicht mehr ganz so auf die reihe gegeben ist die funktion: f(x)=(x-1)² x (multipliziert) (x+3)² so soweit habe ich schonmal: (x-1) x (x-1) => x²-2x+1 (x+3) x (x+3) => x²+6x+9 und die beiden muss ich jz nochmal multiplizieren, aber ich tu mich gerade was schwer damit, könnte mir vllt wer weiter helfen? wäre echt lieb (:

h0ney am 16.03.2011 in Karriere-Forum

Dringendes Mathe Problem Thema: Exponentialfunktion!!! HIlfee !!

ich muss diese gleichung hier gleichsetzten - 5,4 : x (als bruch) = 2x -7,8 wie kann ich das gleichsetzen weil es muss ja immer am ende so rauskommen zum beispiel 3x³ + 45x - 47 (halt das da drin steht x², x und ne normal zahl!!!) hillfe :(

Ranmastiger am 29.05.2010 in Karriere-Forum