Beauty Trends 2017
Katja Gajekam 16.01.2017

Schon 2016 konnten sich so einige neue Beauty-Trends abzeichnen, die das neue Jahr bestimmen würden. Nun ist es endlich soweit: 2017 steht in seinen Startlöchern und hält viele tolle Styles und Produkte für uns bereit. Welche das sind, erfährst Du hier.

Wer wissen will, was in Sachen Beauty gerade oder in naher Zukunft schwer angesagt ist, der braucht sich einfach nur auf Pinterest oder Instagram umschauen. Was dort am meisten gesucht, gepostet und gepinnt wird, wird mit Sicherheit auch bald die Massen erreichen. 2017 wird weiter auf Natürlichkeit gesetzt: Schonende, aber wirkungsvolle Pflege für die Haut, Contouring und süße Flechtfrisuren stehen im Vordergrund.

Aktivkohle

Aktivkohle ist nur einer der Beauty-Trends 2017.

Das sind die Beauty-Trends 2017

#1 Microblading

Volle Augenbrauen liegen auch 2017 weiter im Trend. Doch während das Nachzeichnen, Auffüllen und in Form bringen viele von uns jeden Morgen eine Menge an Zeit kostet, entscheiden sich immer mehr Frauen für ein Microblading. Dabei werden mithilfe von Permantent-Make-up feine Härchen aufgezeichnet, die sehr natürlich wirken.

#Microblading 👌

A post shared by Aline Wolff👑✒📏 (@aline_micropigmentacao) on

#2 Aktivkohle

Aktivkohle mag vielleicht nicht gerade einen Beauty-Trend verheißen, ist aber ein echtes Allround-Talent und gewinnt 2017 mehr an Bedeutung. Ob als Gesichtsmaske, Detox-Drink, Shampoo oder Badezusatz, Kohle hat es in sich!

#3 Chrome Nails

DER Beauty-Trend 2017 sind Chrome Nails oder auch Mirror Nails genannt. Die spiegelartigen Metallic-Nägel kannst Du Dir selbst zaubern, entweder mit Lack, Puder oder Folien. Probiere es unbedingt aus!

#crystalnails #chromenails #squarenails #glitter #glitternails #salonnails #rosegoldnails #rosegold

A post shared by Nikolett Reszler NailArt (@nikolett_reszler_nailart) on

Welche Farben müssen unsere Nägel dieses Jahr noch tragen? Wir stellen die Trends des Jahres vor!

Artikel lesen

#4 Eye-Contouring

Im Contouring des Gesichts haben wir uns jetzt schon einige Zeit geübt, doch auch den Augen kann man so mehr Dynamik verpassen. Durch dunkle und helle Farben werden Highlights und Schattierungen gesetzt, was nichts wirklich Neues ist, aber 2017 weiter perfektioniert wird.

#5 Fischgrätenzopf

Schöne Flechtfrisuren sind nicht nur etwas für’s Oktoberfest! Besonders bei langen Haaren kommt ein Fischgrätenzopf sehr gut zur Geltung und ist nicht so gewöhnlich wie der normale Flechtzopf. 2017 definitiv schwer angesagt!

#josi's#werk#blond#fischgrätenzopf#uf

A post shared by Anna (@_anna_dee) on

#6 Künstliche Sommersprossen

In der Kindheit oft ungeliebt, lernt man seine Sommersprossen meist erst mit den Jahren lieben. Wer keine süßen Pünktchen im Gesicht vorweisen kann, kann sie sich jetzt ganz einfach aufmalen – mit einem Kajal oder Augenbrauenstift. Ob man das will, ist eine andere Frage.

#7 Geflochtener Dutt

Dutt ist schon seit wenigen Jahren schwer angesagt, doch jetzt wird er kreativ mit verschiedenen Flechttechniken kombiniert. Am beliebtesten ist dabei eine über den Hinterkopf oder den Haaransatz zum Dutt führende Haarreihe, die nach Belieben geflochten wird.

#Hairspiration for tomorrow 👀 #braidedtopknot 👌🏻

A post shared by DIVA Magazine Pakistan (@divamagazinepakistan) on

#8 Haarstyling ohne Hitze

Föhnen, glätten, stylen: All das schädigt unsere Haare langfristig. Der Trend 2017 heißt deshalb: Weg vom Haarstyling mit Hitze! Es gibt mittlerweile immer mehr Beauty-Produkte und Möglichkeiten, die Haare trotzdem in Form zu bringen und auch zu glätten.

Das sind ziemlich coole Trends für 2017, oder? Was in diesem Jahr noch unsere Nägel verschönert und in welche Frisuren wir uns gerade verlieben, verraten wir Dir in weiteren Artikeln.

Bildquelle: iStock/puhhha, iStock/Nizas


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?