Tipps gegen Cellulite

Cellulite ade!

Bella85am 20.06.2008 um 17:41 Uhr

Kate Moss hat Cellulite

Auch Stars haben Cellulite: Kate Moss
Quelle: JJ/XPOSUREPHOTOS.COM

„Oh Gott, schon wieder eine Delle mehr! Was soll ich nur tun?!“ Das ist der Gedanke so einiger Mädels und Frauen, die sich nur in Unterhöschen und BH vor dem Spiegel betrachten. Aber keine Angst: Du bist nicht allein. Fast 70 Prozent aller Frauen leiden an den unschönen Dellen am Oberschenkel und am Po. Wovon die Rede ist? Cellulite natürlich – oder böse ausgedrückt: Orangenhaut.

Was ist Cellulite eigentlich?

Cellulite tritt boshafterweise meistens nur beim weiblichen Geschlecht auf. Wie so viele körperliche „Schwächen“ hat die Frau auch das schwache Bindegewebe abbekommen und muss sich mit Dellen, die meistens an Oberschenkeln, am Bauch, am Po oder den Oberarmen auftreten, herumärgern. Frauen haben nämlich ihr Fettgewebe direkt unter der Haut und so kommt es viel eher zu einer Schwächung des meist eh schon schwachen Bindegewebes. Und dann lässt der böse Feind „Orangenhaut“ auch nicht mehr lange auf sich warten – ein Teufelskreis.

Parid Hilton leidet unter Bindegewebsschwäche

Paris Hilton kämpft mit Sport
gegen ihre Cellulite an
Quelle: JFXimages

Was kann man tun

Ja – was kann man also tun, um den hässlichen Dellen entgegenzuwirken oder ihnen sogar vorzubeugen? Es gibt eine Menge Cremes, die „Heilung“ versprechen – doch sind diese wirklich so gut, wie die Werbung es verspricht? Nicht wirklich, denn man kann noch so viel Haut-straffende Körperlotion oder Anti-Cellulite-Cremes benutzen, ohne eine grundlegende Änderung des Lebensstils und der Ernährung, wird auch die Cellulite nicht verschwinden. Wichtige Faktoren hierbei sind die Vermeidung von Übergewicht und zu wenig Bewegung. Denn ohne Bewegung geht gar nichts…

Um Celullite erfolgreich zu bekämpfen, muss der Stoffwechsel angeregt werden – und dafür sollte sich jedes Mädel drei Mal in der Woche eine halbe Stunde sportlich betätigen. Und das bedeutet nicht, eine Schüssel mit Chips zu füllen und die genüsslich zappend vor dem Fernseher zu mampfen. Kauen und eine Taste drücken fallen leider noch nicht unter den Begriff „sportliche Betätigung“.

Kommentare (8)

  • sussl84 am 24.06.2016 um 20:00 Uhr

    Cellulite bekämpfen leicht gemacht

  • Marta211 am 23.02.2014 um 08:23 Uhr

    Anti-Cellulite-Pillen - http://goo.gl/Gffhce Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.

  • KathySue am 15.07.2011 um 10:46 Uhr

    Na, auf diesen Tipp kommt wohl jeder logisch-denkende Mensch von selbst -_-

  • AlbaDiva am 16.10.2009 um 18:49 Uhr

    ich würde gern sport machne bin aber zu faul

  • kathi4783 am 12.09.2009 um 06:26 Uhr

    danke, das werd ich gleich mal ausprobieren, hab es mit dem sport ganz schön schleifen lassen

  • panther76 am 18.08.2009 um 08:41 Uhr

    danke!;-)

  • LaRii_x3 am 28.07.2009 um 19:34 Uhr

    ein Danke von meiner Mum.. ^^

  • Nachtkatze am 24.07.2009 um 13:20 Uhr

    danke :)