Sexy young woman in lingerie posing on the bed
Diana Heuschkelam 05.04.2017

Wir Frauen haben alle so unsere Vorlieben, wie wir unsere eigene Intimbehaarung für schön und gepflegt halten. Ob kahlrasiert oder gestutzt, ob völlig natürlich und eher buschig oder in eine bestimmte Form rasiert – die Geschmäcker sind verschieden. Doch vielen von uns ist auch wichtig, was unser Partner von unserer Intimrasur hält. Eine neue Studie ist genau dieser Frage auf den Grund gegangen und findet eine zufriedenstellende Antwort!

Zunächst fand die Umfrage der Online-Plattform „Askmen.com“ bei der Befragung von 5000 Männern heraus, dass diese komplett kahlrasierte Frauen beeinflussen sowie solche, die einen gewissen Teil der Schamhaare stehen lassen. Komplett natürliche, ungestutzte Intimbehaarung sei den Befragten nach eher unerwünscht.

Das denken Männer wirklich

Trotz der generellen Bevorzugung bestimmter Frisuren, ergab die Studie eine besonders interessante Tatsache: Eigentlich ist es Männern nämlich relativ schnuppe, wie genau Du Dich rasierst oder nicht rasierst. Bei der Frage danach, ob sie jemals schon mal ein Date oder den Sex früher abgebrochen hätten, weil sie mit der Schambehaarung der Partnerin unzufrieden waren, antworteten 91 Prozent der Herren mit einem klaren „Nein“. Darüber hinaus gaben sie sogar an, viel sexier zu finden, wenn eine Frau sich einfach wohl in ihrer Haut fühlt, als wenn sie sich unnötige Gedanken darüber macht, was andere von ihr halten.

Da habt Ihr’s, Mädels. Macht einfach, was Ihr wollt und was Euch glücklich macht. Ihn wird das ebenfalls freuen.

Bildquelle: iStock.com/javi_indy


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?