Karneval- Ein neues Kostüm!

JanaKatharinaam 20.02.2009 um 18:15 Uhr

make-up und frisur im 50er Jahre Stil

Mareens KostÃ�¼m – Diesmal mit Klasse!

Gestern war Weiberfastnacht! Ich bin gerade erst aufgewacht, es ist 14 Uhr und mein Kopf schmerzt! Wie ich im Badezimmerspiegel sehe, habe ich gestern leider nicht geschafft, mich abzuschminken: Mein Gesicht ist bedeckt mit klumpiger, roter Farbe und ich frage mich, wie ich es anstellen konnte, mit den Teufels-Hörnern zu schlafen.

Obwohl das letzte Mal ein Desaster gewesen ist, hat mich meine junge Nachbarin gestern trotzdem überreden können wieder im Partnerlook mit ihr zu gehen. Dann hat sie auch nochmal darauf bestanden, mich zu stylen und ich konnte irgendwie nicht nein sagen… naja – ich will das jetzt lieber vergessen… Nach einer Paracetamol und einem Glas Saft ist der Karnevals-Kater Vergangenheit und ich mache mich schnell daran, mich für den heutigen Abend vorzubereiten.

Und ein weiteres Mal müssen die ganzen roten Schminkreste runter! Aber nach dem letzten Mal weiß ich ja jetzt wie: Mit ein paar Tropfen Olivenöl auf Wattepads entferne ich die rote Schicht. Endlich! Meine Haut ist von den 24 Stunden ohne Luft ziemlich gereizt, deswegen mache ich erstmal eine schöne Maske. Während ich die wohltuende Maske einziehen lasse, suche ich mir schon mal die Klamotten für mein zweites Kostüm heraus: Mein schwarzes Cocktail-Kleid mit weißen Punkten, die weißen, langen Handschuhe, den schwarzen Haarreifen und die roten Peeptoes. Wie Ihr vielleicht schon erraten habt, verkleide ich mich heute ganz im 50er-Stil.

Kommentare (4)

  • ich mein natürlich *scharf

  • ich war lolita xD sah etwas zwischen sxharf und abgedreht aus xD

  • so laufe ich jeden tag rum ;)

  • dein kostüm hört sich super an! so könnte ich jeden tag rumlaufen :)