Sofort schön

10 Beauty-Hacks für Ungeduldige

Diana Heuschkelam 30.01.2016 um 16:28 Uhr

Keine Zeit, verschlafen oder einfach nur ungeduldig und genervt von schier ewig dauernden Schönheitsritualen? Wir haben die Lösung für Dich! Mit den folgenden 10 Beauty-Hacks für Ungeduldige sparst Du beim Schminken und Stylen nicht nur Zeit, sondern erzielst auch noch ein optimales Ergebnis, bei dem niemand merken wird, dass Du eine Abkürzung genommen hast.

#beauty#hacks#beautyhacks#eyes#eyeliner#tape

A photo posted by watch new link in bio! (@_beautyhacks_) on

Beauty-Hack # 1: Perfekter Lidstrich beim ersten Versuch

Beim Lidstrichziehen schon wieder vermalt? Aber die Uhr sagt an, dass Du Dich eigentlich schon auf dem Weg aus der Tür befinden solltest? Dieser geniale Schminktrick für einen schön geformten, super geraden Lidstrich spart Dir nicht nur Zeit, sondern auch Nerven! Nimm einfach ein kurzes Stück Klebeband (am besten solches, das nicht zu fest auf der Haut klebt, damit das Abziehen nicht zu unangenehm wird) oder ein Pflaster und klebe es vom äußeren Winkel Deines Auges schräg hoch, etwa bis knapp hinter das Ende Deiner Augenbraue. Mit dieser Schablone kannst Du nun einen garantiert fehlerfreien und geraden Strich ziehen. Und wie Du jetzt noch einen elegant geschwungenen Eyelinerflügel nur mithilfe eines Löffels hinbekommst, zeigen wir Dir in dem folgenden Tutorial:

Beauty-Hack # 2: Lidstrich ohne Eyeliner

Gerade wenn man in Eile ist, kann es schwierig sein, mit ruhiger Hand einen schönen, geraden Lidstrich zu ziehen. Um diesen Schritt zu umgehen, kannst Du den „Lidstrich“ auch schon während des Tuschens Deiner Wimpern ziehen. Dafür musst Du nur mit dem Mascara so nah an Deinen Wimpernkranz herangehen, das dieser beim Tuschen gleich auch mit Farbe versorgt wird. Die Farbe, die dann nicht genau am Rand gelandet ist, kannst Du schnell mit einem Wattestäbchen wegwischen – und fertig! Damit erzielst Du zwar nicht denselben, ausdrucksstarken Effekt, wie mit einem Eyeliner oder Kayalstift, aber als Last-Minute-Lösung ist dieser Trick unschlagbar!

Beauty-Hack # 3: Abschminken ohne Aufstehen

Jeder kennt es, keiner will es zugeben. Du kommst nach Hause, bist hundemüde und hast es Dir schon richtig gemütlich auf der Couch oder im Bett gemacht, da fällt Dir ein: Du musst Dich noch abschminken! Sich dann noch einmal aus dem Nest aufzuraffen, ins kalte Badezimmer zu schlurfen und sich einer ausgiebigen Gesichtsreinigung zu unterziehen ist manchmal das Allerletzte, was man will. Wenn es Dir also auch gelegentlich so ergeht, bewahre eine Packung Abschminktücher griffbereit auf Deinem Couch- oder Nachttisch auf. Das mag vielleicht nicht das Abschminkritual Deiner Wahl sein, aber so gibst Du Deiner Haut immerhin die Gelegenheit, über Nacht durchatmen zu können.

Beauty-Hack # 4: Augen größer schminken

LONDON, UNITED KINGDOM - DECEMBER 07: Katy Perry attends on day 1 of the Capital FM Jingle Bell Ball at 02 Arena on December 7, 2013 in London, England. (Photo by Stuart C. Wilson/Getty Images)

Sängerin Katy Perry ist schon seit Langem ein Fan dieses simplen Schminktricks und nutzt ihn deshalb nicht selten, um ihre Looks auf den Red Carpets Hollywoods aufzuwerten. Und auch wir sind begeistert! Denn dieser Beauty-Hack ist nicht nur super schnell vollbracht, er ist auch super effektiv! Anstatt die verschiedenen Farben Deines Lidschattenarsenals aufeinander abstimmen zu müssen, um dann damit mühevoll die perfekte, weiche Schattierung auf Deine Augen zu malen, kannst Du sie mit einem einfachen Trick in Windeseile größer zaubern: Trage einfach weißen Eyeliner auf die Wasserlinie auf. Dieser verlängert nämlich optisch das Weiße Deiner Augen und lässt sie dadurch größer erscheinen. Obendrein verleiht Dir die helle Wasserlinie auch noch einen Frischekick, durch den Du sofort wacher aussehen wirst.

Beauty-Hack # 5: Anti-Spliss-Treatment ohne Frisör

Keine Zeit für den Frisör? Oder hat Dein Frisör vielleicht erst nach der nächsten wichtigen Party einen Termin für Dich frei, auf der Deine Mähne aber natürlich einen großen – und vor allem splissfreien – Auftritt machen soll? Mit dieser SOS-Anti-Spliss-Behandlung für Zuhause kannst Du das gröbste Unheil ganz einfach selbst beseitigen: Teile Deine Haare in zwei oder mehrere Partien. Drehe diese Partien nacheinander von den Spitzen bis zum Ansatz um die eigene Achse. Die splissigen Enden Deiner Haare werden aus den eingedrehten Strähnen herausragen und lassen sich so ganz leicht mit einer Schere abschneiden.

Beauty-Hack # 6: Sofort längere Wimpern

Der nächste 2-in-1-Tipp kommt Deinen Wimpern zugute, die Du mit einem kleinen Kniff sofort dicker, dichter und länger erscheinen lassen kannst. Denn im Stress hat niemand die Zeit oder Muse, sich eine zweite oder dritte Lage Mascara aufzutragen oder sich gar mit dem Aufkleben falscher Wimpern herumzuschlagen. Viel einfacher geht es mit diesem zeitsparenden Beauty-Hack: Wenn Du Dein Gesicht puderst, pudere Deine Wimpern gleich mit und trage erst dann Mascara auf. Der leichte Pudermantel umhüllt Deine Wimpern und gibt ihnen dadurch zusätzliche Fülle, die Du mit Wimperntusche versiegeln kannst. Dieser Trick funktioniert ebenso gut mit einfachem Babypuder. Wie das aussieht, zeigen wir Dir hier:

Beauty-Hack # 7: Keine Zeit für Haarewaschen

Zu spät aufgewacht und Haarewaschen ist jetzt nicht mehr drin? Damit Du es pünktlich aus der Tür schaffst, ohne den Eindruck eines Waschmuffels zu erwecken, besprühe Deinen Haaransatz aus etwa 20 Zentimeter Entfernung mit Trockenshampoo. Lasse das pudrige Produkt wenige Sekunden einziehen und rubbel dann kurz mit einem Handtuch durch Dein Haar. So vermeidest Du sichtbare Rückstände in Deiner Mähne. Dieser Trick kann Dir auch helfen, wenn Du daran arbeitest, Deine Haare nicht mehr so oft waschen zu müssen. Denn wie wir alle wissen, schadet zu häufiges Waschen Deinen Haaren, besonders, wenn sie zu Trockenheit neigen.

Beauty-Hack # 8: So trocknet Nagellack schneller

Ein Graus für alle Ungeduldigen: Bewegungslos dasitzen und die Hände stillhalten, während man darauf wartet, dass der Nagellack endlich trocknet. Hand auf’s Herz: Wie oft ist es Dir passiert, dass Du es nicht geschafft hast, zehn Minuten still auszuharren und Dir dadurch die frisch lackierten Nägel ruiniert hast? Um die öde Warterei beträchtlich abzukürzen, schlagen wir Dir folgenden Trick vor: Halte Die frisch verschönerten Finger einfach in eine Schüssel mit kaltem Wasser! Der Lack wird schneller trocknen und Deine ungeduldigen Hände sind wenigstens kurzzeitig damit beschäftigt, im kühlen Nass herumzuplanschen.

Beauty-Hack # 9: Nachschminken?! Nein, danke!

Nach dem Schminken ist vor dem Schminken… Egal wie teuer Deine Make-up-Produkte sind, nach einigen Stunden Tragezeit passiert es leider nur zu häufig, dass Deine Foundation an Deckkraft verliert, Dein Lippenstift verwischt oder Dein Lidschatten verblasst. Sich dann mitten im Stress des Alltags noch einmal vor den Spiegel stellen zu müssen, um sich nachzuschminken, gehört verständlicherweise nicht zu unseren obersten Prioritäten. Zum Glück gibt es ein paar simple Tricks, mit denen Du die Haltbarkeit Deines Make-ups verlängern kannst. Benutze vor dem Auftragen Deiner Foundation einen Primer. Der sorgt dafür, dass die Foundation einen besseren Halt auf Deiner Haut hat. Viele dieser Produkte haben zusätzlich noch den angenehmen Nebeneffekt, dass sie Deine Poren optisch verkleinern. Primer gibt es übrigens nicht nur für Deine Foundation, sondern auch für Lidschatten und Lippenstift! Letzteren kannst Du auch mit einem weiteren Hack an Ort und Stelle fixieren: Halte ein Kosmetiktuch über Deine bereits bemalten Lippen und pinsel ein wenig Babypuder darüber. Das Kosmetiktuch sorgt dafür, dass das Puder seine Wirkung entfalten kann, ohne dass die Farbe des Lippenstifts mattiert wird.

Beauty-Hack # 10: Wimpernwelle in Sekundenschnelle

Wahrscheinlich hatte jede/r schon einmal das zweifelhafte Vergnügen eines Bad Hair Days. Aber hattest Du auch schon einmal einen Bad Eyelash Day? So einen Tag, an dem Du Deine Wimpern so mühevoll mit der Wimpernzange oder Deiner Mascara bearbeiten kannst, wie Du willst, aber wenn Du in den Spiegel guckst, wirken sie immer noch wie kleine, dünne Stummelhaare? Mache einfach kurzen Prozess mit den garstigen Härchen, denn genau wie ein Bad Hair Day kann auch ein Bad Eyelash Day mit einem Fön bekämpft werden! Halte Deine Wimpernzange einfach für einige Sekunden in die warme Fönluft und mache sie so zu einem Lockenstab für Deine Wimpern. Vor der Kraft des erwärmten Beautytools müssen sich selbst die widerspenstigsten Wimpern verbeugen (oder besser gesagt: verbiegen) und das Ergebnis ist zudem von längerer Haltbarkeit.

Ungeduldige können aufatmen, denn diese 10 Beauty-Hacks schonen Dein Zeitkonto und Deine Nerven. Damit hast Du endlich wieder genug Zeit, Dich den Dingen zu widmen, die für Dich wirklich wichtig sind.

Bildquelle: iStock/nicoletaionescu, GettyImages/Stuart C. Wilson

Kommentare


Make-up & Kosmetik: Mehr Artikel