Leuchtend schön

Blaue Augen schminken: 4 Tipps zum Betonen

Susanne Falleram 17.10.2016 um 15:40 Uhr

Wusstest Du, dass Frauen mit blauen Augen bei Männern besonders begehrt sind? Das hat eine Umfrage der Dating-Plattform „ElitePartner“ ergeben. Bist Du also mit dieser besonderen Augenfarbe gesegnet: Herzlichen Glückwunsch! Was Du noch tun kannst, um die Wirkung zu intensivieren: Mit dem richtigen Make-up nachhelfen. Wie Du blaue Augen schminken musst, damit sie so richtig leuchten und strahlen, verraten wir Dir hier.

„Deine blauen Augen machen mich so sentimental, so blaue Augen, wenn Du mich so anschaust wird mir alles andere egal“… bestimmt kennst Du das Lied von „Ideal“ (oder die Coverversionen von Blümchen und Silbermond). An dem Lied ist ja irgendwie etwas dran: Blaue Augen können regelrecht hypnotisierend wirken. Ob Deine Augenfarbe eher ein tiefes Meeresblau, ein helles Babyblau oder ein mattes Graublau ist: Beachtest Du ein paar Schminktipps für blaue Augen, kannst Du Deine Nuance noch intensiver wirken lassen. Wie Du zum Eyecatcher wirst? Wir zeigen es Dir!

Blaue Augen schminken

Schau mir in die Augen, Kleiner! Deinen blauen Augen kann bald, dank ein paar Make-up-Tricks, keiner mehr widerstehen!

Blaue Augen schminken: Diese Schminktipps sorgen für Leuchtkraft

Wie genau gehst Du es jetzt also an, das richtige Augen-Make-up für Deine blauen Augen zu kreieren? Wir haben da ein paar Tipps, wie Du die Regenbogenhaut einzigartig strahlen lässt:

  1. Komplementärfarben

    Komplementärfarben wie Orange oder Goldgelb sehen zu blauen Augen gut aus.

    Wie beim Styling eines Outfits passend zum eigenen Typen lautet das Zauberwort auch beim Betonen von blauen Augen: Komplementärfarben! Die Farbe, die im Farbkreis einer anderen gegenüberliegt, bildet den intensivsten Kontrast zu ihr und hebt sie besonders hervor. Bei einer blauen Augenfarbe wäre es also Orange. Es bieten sich jedoch auch ähnliche Nuancen wie Nude- und Brauntöne sowie ein frischer Pfirsichton an. Auch warmes Gold kann ein schöner, glamouröser Farbkontrast sein. Ebenso passen zu blauen Augen, gerade denen mit Graustich, auch Silber- und Grautöne beim Lidschatten und Eyeliner. Es gilt also: Besser nicht den Fauxpas begehen, ganz im Neunziger-Style auf babyblauen Lidschatten setzen. Die eigene Augenfarbe geht dann schlichtweg unter. Auch grün und violett bringen bei blauen Augen nicht unbedingt den gewünschten Effekt. Eine Ausnahme gibt es jedoch: Wenn Du keine rein blauen Augen hast, sondern zum Beispiel noch einen Grünstich, dann kannst Du Dein Farbspektrum und die jeweiligen Komplementärfarben erweitern.

  2. Schminktipps für blaue Augen

    Bei dunklen Haaren kannst Du auch zu kräftigeren Make-up-Nuancen greifen.

    Was die Masacara angeht, solltest Du es vielleicht mal mit einem braunen Variante statt dem klassischen Schwarz probieren. Dieses kann gerade bei sehr hellen, klaren Augen (und blonden Haaren!) zu hart wirken. Das Braun wirkt dagegen wesentlich natürlicher und passt ebenso perfekt ins schmeichelnde Farbschema. Einmal kräftig tuschen, schon wirkt das Auge größer, wacher und offener.

  3. Ziehe Dir einen geschwungenen, etwas längeren Lidstrich am Oberlid, am besten mit einem braunen Kajal oder Eyeliner. Auch so kannst Du blaue Augen schminken und gleichzeitig für eine intensivere Wahrnehmung der Iris sorgen.
  4. Ein ebenmäßiger Teint hilft ebenso dabei, blaue Augen zu betonen. Damit Flecken, Rötungen, Pickelchen und Unebenheiten nicht von Deiner Augenfarbe ablenken, solltest Du für eine gleichmäßige Grundierung sorgen. Concealer, Foundation und Puder helfen Dir dabei.

Noch mehr Schminktipps für blaue Augen gefällig? Dann sieh Dir dieses Video an mit Make-up-Tutorial an:

Blauäugig? Bist Du natürlich nur im wörtlichen Sinn, nicht aber, wenn es um das Augen-Make-up und den gesamten Beauty-Look geht! Hier weißt Du jetzt nämlich ganz genau, welche Farben Du nutzen und wie Du Dich schminken musst, um Deine blauen Augen betonen und zum Strahlen bringen zu können. Pssst: Wir verraten Dir auch noch, was Deine Augenfarbe über Deinen Charakter aussagt!

Und während Du sie schminkst, kannst Du natürlich gleich den passenden Soundtrack hören…

Bildquelle: iStock/golubovy, iStock/Ravennka, iStock/bb-doll

Kommentare


Make-up & Kosmetik: Mehr Artikel