Lippenstift selber machen
Susanne Falleram 21.10.2016

DIY ist total angesagt! Das gilt nicht nur in Sachen Fashion, sondern auch bei Beauty-Produkten. Wie man Lippenbalsam selber machen kann, haben wir Dir schon gezeigt. Doch funktioniert das Ganze auch für bunten Lippenstift? Na klar! Wir zeigen Dir, wie schnell und einfach Du Lippenstift selber machen kannst.

Lippenstift, die Geheimwaffe einer jeden Frau. Richtig aufgetragen, zaubert er einen verführerischen Kussmund, dem kaum einer widerstehen kann. Er kann sogar die Zähne weißer wirken lassen! Wenn Du eine DIY-Queen bist oder es vielleicht noch werden willst, dann kannst Du Dir auch mal ganz individuell einen Lippenstift selber machen. Ob zarte Nude- und Rosétöne, ein dramatisches Signalrot, ein düsteres Violett oder Schwarz: Möglich ist alles! Und viele Zutaten sind für die selbstgemachte Lippenfarbe auch nicht nötig. Los geht’s!

Lippenstift selber machen

Ein leuchtender Lippenstift rundet jeden Look ab.

Lippenstift selber machen: Anleitung, Tipps & Tricks

Bevor Du Dein Kosmetik-Projekt startest, brauchst Du natürlich erst mal die benötigten Utensilien. Neben einer Schüssel, in der Du Deinen selbstgemachten Lippenstift zusammenrührst, solltest Du die folgenden Sachen bereithalten:

  • Etwa 1 TL lose Lidschatten-Farbpigmente oder bunten, gepressten Lidschatten im gewünschten Ton des Lippenstifts
  • 1 EL Kokosöl oder alternativ Vaseline
  • Ein Holzstäbchen oder etwas ähnlich Dünnes zum Umrühren
  • Einen kleinen Teelöffel oder Spachtel zum Herauskratzen
  • Eine Kerze und ein Feuerzeug
  • Ein kleines Döschen, in das Du die fertige Lippenfarbe später hineinfüllst (bekommst Du im Set zum Beispiel auf Amazon)

Und so gehst Du vor:

Kratze zunächst einmal die Farbe des Lidschattens komplett heraus bzw. gib das lose Farbpuder in die Schüssel. Wenn Du die Lippenstiftfarbe weniger intensiv haben willst, verwende entsprechend etwas weniger Lidschatten. Nun zündest Du die Kerze an und hältst den Esslöffel mit dem Kokosöl so lange darüber, bis es flüssig ist. So umgehst Du eine größere Schweinerei, die beim Kochen dieser kleinen Menge in einem Topf entstehen würde. Gib das geschmolzene Kokosöl nun mit in die Schüssel und verrühre es mit der Farbe. Die Mischung nur noch in die Dose füllen, abkühlen lassen und fertig ist Dein selbstgemachter Lippenstift!

Beauty-Tipp: Wenn Dir matter Lippenstift besonders gut gefällt, kannst Du diesen Effekt ebenfalls spielerisch selbst hinbekommen, indem Du in die obige Lippenstift-Mischung noch ein paar Tropfen matte Foundation dazu gibst. Der Matt-Effekt wird sich dann auch auf den Lippen zeigen.

Schau Dir in diesem Video-Tutorial nochmal an, wie Du Dir Lippenstift selber machen kannst:

Du kannst auch Nagellack ganz leicht selber machen. Hier erfährst du, wie das geht.

Artikel lesen

Lippenstift selber machen, dauert also tatsächlich nur wenige Minuten und geht super einfach! Zudem kann man sich genau den Farbton zusammenmischen, den man schon immer mal haben wollte, aber in Drogerien und anderen Beauty-Geschäften einfach nie gefunden hat. Wir haben unsere Sonntagsbeschäftigung schon mal gefunden, und Du?

Bildquellen: iStock/dolgachov, iStock/JANIFEST


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?