Der perfekte Teint

Der perfekte Teint: Makellose Haut

Der perfekte Teint – davon träumen wir alle. Mit der richtigen
Pflege und dem passenden Make-Up können wir alle ihn ha-
ben!

Ein perfekter Teint steht auf der Liste unserer Beauty-Träume ganz oben. Doch nicht jeder ist von Natur aus mit einer makellosen Haut gesegnet. Doch Gott sei Dank gibt es für (fast) jedes Beauty-Problem eine Lösung. Wir zeigen Euch Schritt für Schritt, wie Ihr einen perfekten Teint bekommt.

1. Schritt: Welcher Hauttyp bin ich?

Bevor man die richtige Pflege auswählen kann, ist es wichtig, den eigenen Hauttyp zu kennen. Wer unsicher ist, kann den Hauttyp von einer Kosmetikerin oder einem Hautarzt bestimmen lassen. Es gibt aber auch manche Kaufhäuser und Parfümerien, die einen entsprechenden Test anbieten. Einen ersten Anhaltspunkt bietet jedoch auch ein Test, den man ganz einfach zu Hause durchführen kann: Nimm ein Löschblatt und drücke es kurz an das ungereinigte Gesicht. Bei öliger Haut sollten sich jetzt Flecken abzeichnen, bei Mischhaut vor allem im Bereich der T-Zone.

Der perfekte Teint: Gesicht reinigen morgens und abends

Für einen perfekten Teint ist tägliche Reini-
gung morgens und abends ein Muss – ohne
Ausnahme!

2. Schritt: Das Gesicht richtig reinigen

Man kann es gar nicht oft genug betonen: Das A und O eines gepflegten Teints ist die gründliche und vor allem regelmäßige Reinigung. Morgens und abends sollte man die Gesichtshaut von überschüssigem Fett, Schmutz und abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Wähle dafür ein Reinigungsprodukt, das auf Deinen eigenen Hauttyp abgestimmt ist. Bei trockener Haut sollte man eher zu einer sanften Reinigungsmilch greifen, bei öliger Haut zu einem seifenfreien Waschgel. Anschließend sollte man zu einem milden Gesichtswasser greifen. Gerade bei trockener Haut sollte dieses keinen Alkohol enthalten. Ein- bis zweimal pro Woche kann man zusätzlich ein Peeling anwenden, wobei man darauf achten sollte, dass es nur feine Schleifpartikel enthält – sonst reizt es die Haut zu sehr. Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen und reinigt die Haut porentief, sodass sie zart und rosig aussieht.

Übrigens: Man unterschätzt leicht, wie viele Bakterien man auf Umwegen wieder auf seine Haut bringt. Achte deshalb immer auf ein frisches Handtuch, wenn Du Dir Dein Gesicht abtrocknest. So vermeidest Du Pickel und andere Unreinheiten!


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Aggira97 am 13.11.2010 um 18:54 Uhr

    vieles wusst ich schon,war aber interessant

    Antworten
  • HappyMommy am 21.10.2010 um 16:31 Uhr

    tolle Tipps!

    Antworten
  • Claudi am 18.10.2010 um 16:09 Uhr

    gute Tipps!

    Antworten
  • Hanni_18 am 11.10.2010 um 12:13 Uhr

    Mir gefällt der Bericht auch!

    Antworten
  • LisaMarie10 am 23.09.2010 um 14:54 Uhr

    der gefällt mir auch =)

    Antworten
  • Lusmeiteli am 18.09.2010 um 16:29 Uhr

    Danke!

    Antworten
  • ANN3__ am 18.09.2010 um 01:37 Uhr

    Definitiv eine schöne allgemeine Zusammenfassung zu dem Thema. 🙂

    Antworten
  • ANN3__ am 18.09.2010 um 01:37 Uhr

    Definitiv eine schöne allgemeine Zusammenfassung zu dem Thema. 🙂

    Antworten
  • myGlossli am 06.09.2010 um 12:07 Uhr

    Super für eine schnell Gesichtsreinigung:http://www.mygloss-organic.ch/2010/06/06/erfrischend-2in1-reinigung-von-weleda/

    Antworten
  • Josi444 am 23.08.2010 um 17:54 Uhr

    voll schön 🙂

    Antworten
  • Christinax3 am 21.08.2010 um 19:08 Uhr

    der is' echt gut! (:

    Antworten
  • Hannix33 am 18.08.2010 um 21:15 Uhr

    danke für den tollen artikel

    Antworten
  • Janina1910 am 16.08.2010 um 22:34 Uhr

    super =)

    Antworten
  • Janina1910 am 16.08.2010 um 22:33 Uhr

    super =)

    Antworten
  • Lottchen am 14.08.2010 um 19:38 Uhr

    sehr gut 🙂

    Antworten
  • C4ndy am 12.08.2010 um 15:35 Uhr

    jap,finde ich auch:)

    Antworten
  • Elementarteil am 11.08.2010 um 14:18 Uhr

    Sehr schöner Bericht =)

    Antworten