Neu

Mascara: Selbstbräuner für die Wimpern

Jessica Tomalaam 11.05.2016 um 17:49 Uhr

Tiefschwarze, dunkle Wimpern: Wer träumt nicht davon? Vielleicht gibt es jetzt eine Lösung für all diejenigen, die nicht ständig Geld fürs Wimpernfärben ausgeben wollen. Das britische Kosmetikunternehmen „Rimmel Londonhat einen Mascara entwickelt, der die Wimpern nach und nach dunkler tönen soll.

Ob der neue Mascara „Volume Colourist Mascara von Rimmel London zum Must-Have des Sommers wird? Der Mascara verspricht die Wimpern innerhalb von zwei Wochen nach dem Auftragen Stück für Stück etwas dunkler zu machen. Das Produkt erinnert an einen Selbstbräuner für die Wimpern. Auftragen müsse man den Mascara dafür natürlich jeden Tag. Eine Testgruppe von 155 Frauen in den USA sei laut Unternehmenswebsite zu diesem Ergebnis gekommen. Inwiefern sich die Farbe wie bei einer normalen Tönung nach und nach rauswäscht, wissen wir bisher noch nicht. Entfernt werden kann der Mascara allerdings wohl mit einem ganz normalen Eye-Make-Up-Remover. Vielleicht brauchen wir künftig ja nur noch unsere Wimpernzange, um unsere Wimpern in die perfekte Form zu bringen – dunkel genug wären sie dann ja schon.

Necessities 🙌

A photo posted by Rimmel London UK (@rimmellondonuk) on

Den Mascara gibt es in Deutschland über ASOS zu kaufen und zwar in den Farben Schwarz und Extremschwarz. Kostenpunkt sind zwölf Euro. Neben der Tönungsfunktion sorgt er natürlich auch für volle, lange Wimpern und bringt uns damit den perfekten Augenaufschlag.

Bildquelle: iStock/puhhha, iStock/LuckyBusiness

 

Kommentare


Make-up-Trends: Mehr Artikel