Augenbrauen-Stempel

Aufgestempelt

Perfekte Augenbrauen innerhalb von Sekunden!?

Nina Rölleram 09.03.2017 um 17:05 Uhr

Während Augenbrauen in den 90ern zu dünnen Strichen gezupft wurden, gelten markante Bögen schon seit einigen Jahren zum absoluten Beauty-Must-have. Doch natürlich hat nicht jede von Natur aus an dieser Körperstelle genügend Härchen, um mit diesen dem Gesicht mehr Ausdruck zu verleihen. Es darf also ruhig mit allerlei Mittelchen nachgeholfen werden. Schon längst gibt es dafür nicht mehr nur Augenbrauenstifte, deren Anwendung ziemlich in die Hose gehen kann, sondern immer wieder neue Tools, die ein natürliches Ergebnis versprechen. Der neueste Schrei unter Beauty-Youtubern sind Augenbrauen-Stempel aus Südkorea, mit denen man sich innerhalb von Sekunden auch ohne Zeichentalent perfekte Augenbrauen aufstempeln kann. Ob das wirklich so gut funktioniert, zeigen wir Dir hier!

Ausdrucksstarke augenbrauen wie die von Riverdale-Star Camila Mendes sind nach wie vor angesagt.

Ausdrucksstarke Augenbrauen, wie die von Riverdale-Star Camila Mendes, sind nach wie vor angesagt.

Nach Augenbrauenstiften, Gel und Microblading kommen nun Augenbrauen zum Aufstempeln

Wenn Du nicht mit vollen Augenbrauen gesegnet bist, hast Du inzwischen ja so einige Möglichkeiten vom Auffüllen mit Puder, farbigem

Brauen-Gel bis hin zu permanenten Methoden wie dem Microblading. Wenn Dir dauerhafte Methoden zu krass sind, Du aber auch nicht mit Augenbrauenstiften umgehen kannst, sind die Augenbrauen-Stempel vielleicht genau das Richtige für Dich. Zumindest versprechen sie eine einfache Anwendung: In der Verpackung befinden sich jeweils zwei Stempel für beide Augenbrauen sowie ein Stempelkissen, dessen Farbe jedoch in Puderform daher kommt und nicht als flüssige Tinte.

So sieht das Ergenbnis mit Augenbrauen-Stempeln aus

Da es die Augenbrauen-Stempel noch nicht in der Drogerie nebenan gibt, haben wir uns angeschaut, welche Erfahrungen Beauty-Youtuber mit dem neuen Tool gemacht haben. Die Youtuberin Jenny Gonzalez kommt dabei zu einem gemischten Resultat: Nach ein paar anfänglichen Problemen bei der Positionierung der Stempel sieht das Endergebnis eigentlich ganz akzeptabel aus. Jedoch musste Jenny hierfür reichlich nachbessern, um den gewünschten Bogen zu erhalten. Denn die Augenbrauenstempel kommen in der Regel nur mit einer leichten Kurve daher, die nicht zu jeder Gesichtsform passen. Jennys Fazit: Für Menschen mit kaum sichtbaren Augenbrauen mögen die Stempel eine nützliche Hilfe sein, bei bereits bestehenden dunklen Brauen ist die Anwendung von Augenbrauenpuder, -gel und -stiften wohl sinnvoller.

Hier bekommst Du die Augenbrauen-Stempel

Wie so manches verrückte Beautyprodukt kommt auch dieses direkt aus Südkorea und kann daher derzeit nur online bestellt werden. Bei Amazon bekommst Du sie allerdings versandkostenfrei zu einem geringen Preis, sodass sie vielleicht einen Versuch wert sind. Je nachdem, welche Haarfarbe Du hast, hast Du die Wahl zwischen hellbraunen*, dunkelbraunen* oder anthrazitfarbenen* Augenbrauen-Stempeln. Zudem wissen die Produktbeschreibungen, die wohl frisch aus dem Google Translator entsprungen sind, zu erheitern. So bekommst Du pro Augenbrauen-Stempel-Set ein „Stirnstempel Pulver“, mit dem Du „2 Stil Augenbraue zur gleichen Zeit genießen“ kannst. Dieses sollst Du dann für den gewünschten Effekt auf Dein Gesicht „stampfen“ und keine Sorge: „zunächst die Oberfläche der Stirn Pulver kann ein wenig schwer zu nehmen, aber nach mehreren Zeit wird es einfach sein“. Na dann: Frohes Augenbrauen stampfen allerseits!

Würdest Du die Augenbrauen-Stempel einmal ausprobieren oder hast Du bereits eine andere Methode gefunden, um Deine Augen perfekt einzurahmen? Natürlich kann man beim Nachzeichnen der Augenbrauen auch so einiges falsch machen. Um diese Fehler zu vermeiden, solltest Du Dir unseren Augenbrauen-Ratgeber zu Gemüte führen!

Bildquelle: Getty Images/STR, Getty Images/Dimitrios Kambouris

* Partner-Links


Kommentare