Gesichtskonfetti

Rainbow Freckles: Bunt, fröhlich, frech!

Diana Heuschkelam 02.02.2016 um 17:55 Uhr

Beim Thema Typveränderung denkt man eigentlich als erstes an einen neuen Haarschnitt oder eine neue Haarfarbe. Aber hast Du schon mal daran gedacht, wie es wäre, Dir Sommersprossen ins Gesicht zu malen, um Dir einen neuen, interessanten Touch zu verleihen? Der neue Make-up-Trend „Rainbow Freckles“ schlägt genau das vor. Und wie so viele Beauty-Trends dieser Tage, sind auch Rainbow Freckles vor allem eines: kunterbunt!

Hey, Pippi Langstrumpf! Was wäre das bärenstarke Mädchen nur ohne ihre süßen Sommersprossen gewesen? Denn die kleinen Punkte, die viele Frauen im Sommer bekommen, rahmen die Augen ein, zaubern einen frischen, sonnengeküssten Hauch auf die Wangen und machen das Gesicht dadurch zu einem richtigen Blickfang. Doch auch wenn die Sonne nicht mitspielt, muss man nicht auf den süßen Akzent im Gesicht verzichten. Schon lange greifen Beauty-Gurus zu dem Trick, sich die kleinen Melanin-Pigmente einfach selbst auf die Wangen zu schminken. Das Fashion und Beauty-Label Topshop, beispielsweise, hat dafür sogar vor einiger Zeit bereits einen Freckle Pencil herausgebracht, der ein täuschend echtes Ergebnis liefert.

Der neue Make-up-Trend „Rainbow Freckles“ treibt das Ganze allerdings noch auf die Spitze. Denn mit den bunten Pünktchen im Gesicht soll nicht auf Natürlichkeit gesetzt, sondern ganz klar Aufsehen erregt werden. Die knallbunte Farbe setzt einen frechen Akzent in Deinem Gesicht und eignet sich beispielsweise hervorragend als Party-, Silvester-, oder Karnevalslook, mit dem Du Dich garantiert von der breiten Masse abhebst.

So schminkst Du Dir Rainbow Freckles

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Pünktchen-Look zu kreieren. Flüssiger Lippenstift oder Eyeshadow eignen sich beispielsweise sehr gut, um eine schöne Farbsatturierung zu erreichen. Die Farbe tupfst Du dann mit einem dünnen, runden Pinsel – etwa mit einem Präzisions-Lidschattenpinsel – auf Dein Gesicht. Eine andere Möglichkeit wäre, die Regenbogen-Sommersprossen mit bunten Lipliner- oder Kajalstiften ins Gesicht zu malen.

Um den Look noch interessanter zu gestalten, kannst Du einige Punkte größer machen als andere und die linke und rechte Gesichtshälfte etwas asymmetrisch gestalten. Ganz Deinem Geschmack bleibt es auch überlassen, ob Du die Punkte in einer Knallfarbe halten willst, oder ob Du Dich für verschiedene Farben entscheidest, ob die Farben metallisch glänzen sollen oder ob Du sie in sanften Pastelltönen hältst. Auch die klassische Kindergeburtstags-Farbmischung Grün, Blau, Rot und Gelb macht viel her und lässt Deine Rainbow Freckles wie buntes Konfetti wirken.

Playing with beauty trends // #darkskinmakeup #freckles #beautytrend #indianbeautyblogger #rainbowfreckles #brownskinmakeup

A photo posted by Harmini Asokumar 🌙 (@harminiasokumar) on

Wir lieben mutige, bunte Make-up-Experimente wie diese Rainbow-Freckles. Sie zaubern Dir nicht nur einen frechen Farbklecks ins Gesicht, sondern sorgen garantiert auch für richtig gute Laune! Kleiner Bonus: Als Party-Look werden die Regenbogen-Punkte bestimmt die Blicke des ein oder anderen Herrn der Schöpfung auf Dich ziehen und Euch somit gleich ein unverfängliches Einstiegsthema bieten, wenn er sich traut, Dich anzusprechen.

Bildquelle: iStock/malyugin, iStock/Gelner Tivadar

Kommentare


Mehr zu Make-up-Trends

Frisuren-Forum

Der HairstyleFinder von Sastre - individuelle Frisurenvorschläge

0

Handzeichen am 12.09.2016 um 16:17 Uhr

Unser Aussehen hat einen direkten Einfluss auf unser Selbstwertgefühl und somit auch auf die...

Welches Glätteisen nutzt ihr momentan?

5

Felifee am 16.08.2016 um 16:21 Uhr

Hallo Mädels, mein geliebtes Glätteisen hat gestern das geistliche gesegnet und jetzt bin ich ein wenig...

Hochsteckfrisur

0

Halime4873 am 25.07.2016 um 19:12 Uhr

Hallo,heirate im Dezember. Habe mir eine Voluminöse Steckfrisur überlegt mit einem Haarkamm. Meine Frage:...

Beauty-Videos