Ringelblume und Co. – Pflege aus der Natur
Anett Pohlam 31.01.2012
Natürlich schön mit Heilpflanzen

Natürliche Pflege mit Heilpflanzen

Heilpflanzen wie Ringelblume, Aloe Vera oder Kamille sind in vielen unserer Beauty- und Kosmetikprodukte enthalten und sorgen dafür, dass wir uns auf natürliche Weise schön und gepflegt fühlen können.

Egal, ob Body Lotion mit Aloe Vera, Lippenpflege mit Ringelblume oder Handcreme mit Kamille – Heilpflanzen sind aus unseren Badezimmern und Kosmetiktäschchen nicht mehr wegzudenken. Aber was bewirken diese Wunder der Natur eigentlich genau?

Ringelblume: Sanfte Pflege für die Haut

Die Ringelblume wird bereits seit Jahrzehnten als Heilpflanze geschätzt. Und nicht nur das: Ihr wird sogar eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Während ihr der Liebeszauber allerdings nie wirklich nachgewiesen werden konnte, ist ihre hautberuhigende und entzündungshemmende Wirkung wissenschaftlich bestätigt. In Cremes, Salben und Tees ist die Ringelblume schon lange fester Bestandteil für einen wahren Wohlfühl-Boost.

Kamille: Beruhigende Wirkung

Nicht nur Ringelblume, auch Kamille hat bekanntermaßen eine beruhigende Wirkung. Ob als Tee bei Erkältungen oder als entzündungshemmende Heilpflanze: Die Kamille hat einiges auf dem Kasten! Das wussten schon die alten Ägypter, die diese Pflanze wegen ihrer heilenden Kräfte sogar als Gottheit verehrten. Heute beruhigen wir gerne rissige und spröde Haut mit Kamillencremes und sagen Entzündungen mit Kamille-Extrakten den Kampf an.

Aloe Vera: Natürlicher Feuchtigkeits-Boost

In Afrika nennen die Nomaden sie noch heute die „Lilie der Wüste”, bei den Amerikanern heißt sie “Doktor Aloe”, in Russland wird sie als „Lebenselixier” verehrt – die Rede ist von Aloe Vera. Die kaktusähnliche Wüstenpflanze ist reich an Vitaminen, Mineralsalzen und Aminosäuren und spendet so jede Menge wohltuende Feuchtigkeit. Aus Gesichtscremes, Pflegetüchern, Gels und Haarshampoos ist sie inzwischen gar nicht mehr wegzudenken.

Wer sich etwas Gutes tun und dabei auf die Kraft von Heilpflanzen wie Kamille, Aloe Vera und Ringelblume setzen möchte, kann neben Kosmetikprodukten wie Cremes, Salben und Shampoos auch auf Pflegetücher, Taschentücher und Toilettenpapier zurückgreifen. Hersteller wie Tempo und Co. sorgen mit Heilpflanzenextrakten für eine besonders sanfte und natürliche Pflege.

Bildquelle: istockphoto/Gennadiy Poznyakov


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Ligriza am 18.07.2013 um 07:57 Uhr

    Alles beste kommt von der Natur! Deswegen besonders in letzter Zeit verwende ich immer mehr Naturkosmetik und auch natürliche und Ätherische Öle um mich fit zu halten. Und ich bin damit sehr zufrieden!

    Antworten
  • Angimaus93 am 27.10.2012 um 10:11 Uhr

    @MissAnalena: Bei meinen Haaren bin ich genau der selben Meinung wie du. 🙂 Besonders Aleo Vera und diverse Öle lieben meine Haare (Kokosöl etc.). Ich brauch nix von Schwarzkopp oder Pantene Pro-V Liebste Grüße

    Antworten
  • MissAnalena am 08.02.2012 um 19:20 Uhr

    Ich bin auch immer darauf bedacht, möglichst viele natürliche Mittel zu nutzen. Besonders an meine Haare kommt deswegen auch nur Naturkosmetik bzw. naturnahe.

    Antworten
  • Annika91 am 04.02.2012 um 10:49 Uhr

    ich versuchs auch immer mit heilpflanzen bevor ich zu medikamenten greife und meistens hilfts auch =)

    Antworten
  • Isami am 02.02.2012 um 07:41 Uhr

    Ich nutze seit einiger Zeit auch Heilpflanzen für die Gesundheit.

    Antworten
  • Zimtschnecki am 01.02.2012 um 15:26 Uhr

    Ich bin auch ein Riesen-Fan von Heilpflanzen. Ringelblume liebe ich. Solche Salben hat meine Oma immer selbst gemacht.

    Antworten
  • KittyCatwoman am 31.01.2012 um 17:03 Uhr

    RIngelblume ist nicht so mein Fall, aber ich schwöre auf Aloe!

    Antworten
  • zoeredbird am 31.01.2012 um 16:07 Uhr

    Ohhhh, Ringelblumen, ich würde mich auch gerade soooo gerne entspannen! Eine kleine Massage mit Naturprodukten, das wäre gerade genau das Richtige! 🙂

    Antworten
  • KathySue am 31.01.2012 um 13:36 Uhr

    Benutze seit kleinauf nur homöopathische Medizin, ebenso Naturkosmetik. Und ich finde, dass meine Haut und Haare gesünder aussehen, als von manch anderen, wer sich täglich Chemie auf den Körper klatscht. Auch als Baby wurde ich nur einmal grundgeimpft, dann nie wieder. Dreckige Wunden & Co. gehörten zum Alltag und .... nichts. Top gesund 🙂 Von Heilpflanzen war ich auch schon immer überzeugt.

    Antworten
  • Gagagirl100 am 31.01.2012 um 12:28 Uhr

    Ich liebe Heilpflanzen wie Ringelblume und Kamille. Viel besser als dieses ganze künstliche Chemie-Zeug!

    Antworten