Augenbrauen zupfen mit Faden
Anna Groß am 28.03.2017

Augenbrauen zupfen mit Faden – genau das Richtige, wenn du auf der Suche nach einer besseren Alternative zur Pinzette bist. Wir zeigen dir, wie du mit der Fadentechnik ganz einfach selber zu Hause deine Augenbrauen zupfen kannst.

Welche Vorteile hat die Fadentechnik?

Augenbrauen zupfen mit Faden und ohne Schmerzen

Augenbrauen zupfen mit Faden: Eine weniger schmerzhafte Alternative zur Pinzette.

Wahrscheinlich bist du auf die Fadentechnik gestoßen, weil du beim Augenbrauenzupfen mit der Pinzette mit Schmerzen und Rötungen zu kämpfen hast. Genau damit wirst du bei der Haarentfernung mit Faden eher weniger Probleme haben: Besonders für schmerzempfindliche Frauen ist das Augenbrauenzupfen mit der Fadentechnik gut geeignet. Anders als bei der Haarentfernung per Pinzette kannst du mit dem Faden gleich mehrere Brauenhaare auf einmal erwischen, was die Prozedur des Augenbrauenzupfens zeitlich um einiges verkürzt. Wenn du bei der Methode dennoch etwas Schmerz verspüren solltest, geht dieser also wenigstens schneller vorüber. Hautreizungen lässt die Zupftechnik ebenso kaum zu.

Die Vorteile der Fadentechnik im Überblick:

  • Für schmerzempfindliche Personen geeignet.
  • Mit einer Bewegung werden mehrere Brauenhaare gezupft.
  • Nimmt im Vergleich zur Pinzette weniger Zeit in Anspruch.
  • Rötungen durch Hautreizungen treten nur selten auf.
Fadentechnik

Mit etwas Übung kannst auch du lernen, die Fadentechnik zu beherrschen und zu Hause anzuwenden.

Anleitung: Augenbrauenzupfen mit der Fadentechnik

Das Zupfen mit einem Faden – auch Fädeln genannt – ist eine extrem alte Fähigkeit, bei der man ein Stück Garn verwendet, um Haare von der Augenbraue oder anderswo zu entfernen. Bis zur perfekten Fadentechnik braucht es sicher etwas Übung, für den Anfang ist jedoch ein gewöhnliches Stück Faden aus Baumwolle alles, was du benötigst.

So funktioniert es Schritt für Schritt:

  1. Zeichne mit einem Augenbrauenstift deine gewünschte Augenbrauenform nach.
  2. Tipp, auch fürs Zupfen mit Pinzette: Kühle deine Brauen mit Eis oder kaltem Wasser.
  3. Schneide dir einen Faden von etwa 40 Zentimetern zurecht und binde die beiden Fadenenden so zusammen, dass das Garn einen Kreis ergibt. Die überstehenden Enden schneidest du hinter dem Knoten ab.
  4. Halte das Fadenstück mit dem Knoten in der einen Hand und den gegenüberliegenden Teil in der anderen.
  5. Drehe das rechte Ende im Uhrzeigersinn, das linke in die entgegengesetzte Richtung, sodass der Faden in der Mitte eingedreht ist. Etwa sieben bis acht Umdrehungen sind nötig, damit du deine Augenbrauen zupfen kannst. Der Faden sollte die Form eines Unendlichkeitszeichens bzw. einer Sanduhr ergeben.
  6. Halte den Faden mit beiden Händen gespannt und setze die gezwirbelte Mitte des Garns direkt an den zu entfernenden Härchen an.
  7. Spreize an der einen Seite die Finger, sodass sich das gezwirbelte Mittelstück verschiebt und dabei die Härchen herausgezogen werden. Wiederhole dies solange, bis du alle lästigen Härchen entfernt hast.

HINWEIS: Fädeln kann schnell viel Haar entfernen. Sei vorsichtig, dass du nicht ein ganzes Stück Augenbraue entfernst. (Dann solltest du wissen, wie Augenbrauen schnell wieder nachwachsen.) Ziemlich schmerzhaft kann die Technik außerdem werden, wenn du aus Versehen Haut erwischst – Autsch!

Du schminkst dir auch die Augenbrauen? Diese 3 Fehler solltest du unbedingt vermeiden

Artikel lesen

Wie du deine Augenbrauen mit der Fadentechnik zupfen kannst, noch einmal im Video:

Nicht nur deine Augenbrauenhaare kannst du mit der Fadentechnik im Gesicht zupfen. Mit dem Garn lässt sich ebenso super an der Oberlippe ein Damenbart entfernen.

Du bist dir noch etwas unsicher und willst es doch lieber erst einmal mit dem Zupfen per Pinzette probieren? In unserer Bildergalerie zeigen wir dir 7 Wege, deine Brauen in Form zu bringen.

7 Methoden, um Augenbrauen in Form zu bringen

Wenn du dich beim Augenbrauenzupfen mit Faden zu Beginn noch etwas unsicher fühlst, kannst du dir die Fadentechnik auch noch einmal von einem Profi zeigen lassen: Mittlerweile bieten viele Friseure und Kosmetiker die Haarentfernung mit Faden an. Sind sie erst einmal in Form gebracht, kannst du zusätzlich deine Augenbrauen trimmen.

Bildquellen: iStock/dimid_86, iStock/Wavebreakmedia

*Partner-Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?