Braune Augen schminken

Wie auch Du, hat die Mehrheit der Menschen braune Augen. Du willst, dass Deine braunen Augen aus der Masse herausstechen? Dann setze sie gekonnt in Szene! Wie Du braune Augen schminken kannst, um sie so richtig zum Strahlen zu bringen, erfährst Du hier.

Braune Augen schminken, wird mit unseren Schmink-Tipps für jeden Anlass zum Kinderspiel. Du musst nur wissen, welche Farbtöne Deine Augenfarbe besonders hervorheben und welche eher ins Auge gehen, wenn Du braune Augen schminken willst.

Braune Augen schminken für den Tag

Braune Augen schminken für den Tag: Besonders warme Erdtöne schmeicheln braunen Augen.

Braune Augen schminken für den Tag

Auch mit braunen Augen solltest Du es tagsüber etwas dezenter in Sachen Augen-Make-up angehen lassen. Denn mit Deiner Augenfarbe besitzt Du bereits von Natur aus eine besondere Tiefe in Deinen Augen. Als Lidschatten eignen sich vor allem warme Erdtöne wie Braun, Taupe oder Kupfer. Mit Metallic-Nuancen wie Gold oder Champagner kannst Du kleine Highlights setzen, um Deine braunen Augen optisch zu vergrößern. Den einen Farbton für Deinen Lidstrich gibt es bei Deiner Augenfarbe nicht. Braune Augen schminken, kannst Du mit Eyelinern in allen Farben. Für Deinen Alltagslook empfehlen sich Khaki oder Anthrazit. Jetzt noch mit dunkelbrauner oder schwarzer Wimperntusche Schwung in die ganze Sache bringen und schon können Deine braunen Augen strahlend in den Tag starten.

Braune Augen schminken für den Abend

Am Abend darf es natürlich immer etwas mehr sein, denn je dunkler die Umgebung, desto unscheinbarer die Farben. Braune Augen schminken, ist aber auch für den Abend kein Hexenwerk. Greife zu dunkleren Brauntönen als bei deinem Tages-Make-up und schon liegst du goldrichtig. Kräftige Lilatöne verleihen Deinen braunen Augen am Abend eine Extra-Portion Dramatik. Für die berühmten Smokey Eyes solltes Du allerdings auf einen schwarzen Lidschatten verzichten. Er wirkt oft einfach zu hart für Deine braunen Augen. Versuche es stattdessen mit dunklen Grautönen, die sich auch mit Brauntönen bestens kombinieren lassen. Bei der Wahl Deines Eyeliners und Deiner Mascara darfst Du allerdings sehr gerne zu Schwarz greifen, um für einen perfekten Augenaufschlag zu sorgen.

Braune Augen schminken: Die No-Gos!

Braune Augen schminken, kann so einfach sein! Doch wie das nun mal so ist, geht hin und wieder auch dabei mal was daneben. Du bist kurz vor einem Date in Probierlaune und mit dem zweiten Blick in den Spiegel wird Dir urplötzlich klar, dass diese Spontan-Entscheidung Deine dümmste seit langem war. Damit Deine Schmink-Ideen Dich nicht noch einmal aus der Fassung bringen und für Zeitnot im Badezimmer sorgen, kannst Du diese No-Gos schon einmal von Deiner Experimentierliste streichen, wenn Du braune Augen schminken möchtest: Nutze weder Lidschatten in Rot- und Rosatönen, Türkis, Grün oder Schwarz. Auch wenn Du es bei Deinen Freundinnen mit grünen oder blauen Augen noch so toll findest – deinen braunen Augen stehen diese Farben einfach nicht. Du wirst allerhöchstens krank und müde aussehen.

Ob für den Tag oder am Abend: Folge nicht jedem Trend, wenn Du braune Augen schminken willst, sondern orientiere Dich an unseren Schmink-Tipps! Wenn Du zu Deinen perfekt geschminkten braunen Augen jetzt noch die passende Haarfarbe suchen solltest, dann wirst Du übrigens hier fündig.

Bildquelle: iStock/Stephanie Zieber, iStock/Masaks

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?