soap brows
Nina Rölleram 26.05.2017

Markante und gepflegte Augenbrauen sind schon seit einigen Jahren absolut angesagt. Doch leider ist nicht jede von uns mit üppigen Augenbrauen gesegnet. Natürlich kann man sich die fehlenden Härchen einfach mit einem Stift nachmalen. Doch wer ein natürlicheres Ergebnis erzielen will, sollte sich diesen Beauty-Hack merken: Beauty-Blogger schwören neuerdings auf einfache Kernseife zur Betonung ihrer Augenbrauen. Welchen Vorteil die sogenannten Soap Brows gegenüber Augenbrauengel haben und wie du den Look ganz einfach zu Hause nachmachen kannst, erklären wir dir hier.

Seife für Soap Brows

Kann man mit einem einfachen Stück Kernseife makellose Augenbrauen bekommen?

So entstand der einfache Augenbrauen-Hack

Marilyn Monroe

Schon Marilyn schwörte darauf!

Derzeit findet man auf Youtube und Instagram zahlreiche Tutorials zu Soap Brows. Angefangen hat alles mit einem Instagram-Post der amerikanischen Kult-Beautymarke Anastasia Beverly Hills, die für ihren markanten Augenbrauen-Look bekannt ist. In dem kurzen Video zeigt die Beauty-Bloggerin Shelby Triglia wie sie mit einer angefeuchteten kleinen Bürste und einem einfachen Stück Kernseife wunderschön betonte Augenbrauen kreiert. Durch die wachsartige Textur der Seife werden dünne Augenbrauenhärchen verdickt. Durch das anschließende Trocknen werden sie außerdem fixiert, ohne dabei die Härchen zu beschweren oder hart werden zu lassen. Wie so viele Beauty-Hacks ist dieser Trick aber gar nicht so neu: Schon Marilyn Monroe soll so ihre beneidenswerten Augenbrauen in Form gebracht haben!

Soap Brows 🛁 @__shellbyyyy Using #BrowDefiner in Dark Brown #anastasiabrows #anastasiabeverlyhills

A post shared by Anastasia Beverly Hills (@anastasiabeverlyhills) on

Wie du mit Seife schöne Augenbrauen bekommst

Während manche Beauty-Hacks mit Haushaltsprodukten zwar günstig sind, aber es nicht mit speziellen Kosmetikprodukten aufnehmen können, sind Beauty-Blogger von den Soap Brows hellauf begeistert. Besonders für sehr spärliches Brauenhaar soll diese Methode optimal sein, denn die Seife sorgt nicht nur für eine schöne Form, sondern auch für mehr Volumen. Und das Tolle: Alles, was du dafür brauchst, sind ein Augenbrauenbürstchen und ein Stück Seife.

Für Soap Brows befeuchtest du lediglich dein Bürstchen mit Wasser, reibst es rundherum auf der Oberfläche der Seife und ziehst diese anschließend von unten nach oben durch deine Augenbrauen. Danach lässt du sie kurz trocknen und kannst sie zusätzlich mit einem Lidschatten oder einem Augenbrauenstift in der passenden Farbe betonen. Welche drei typischen Fehler du dabei unbedingt vermeiden solltest, erklären wir die hier.

Wenn du ein professionelleres Ergebnis erzielen willst, solltest du dir dieses Tutorial der Vloggerin Beauty Bond anschauen. Sie empfiehlt anstelle von Wasser Fixierspray zum Anfeuchten des Bürstchens zu verwenden. Außerdem rät sie zu durchsichtigen Seifen in einem möglichst neutralen Farbton, um sichtbare Rückstände zu vermeiden. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, oder?

Hast du diesen Beauty-Hack mit Seife schon einmal ausprobiert? Dann verrate uns, ob du deine Augenbrauen auch so schön hinbekommen hast. Oder hast du vielleicht einen ganz eigenen Beauty-Hack, der noch besser ist? Wir sind gespannt! Wenn dir diese Methode zu aufwendig ist, kannst du dir deine Augenbrauen auch einfach aufstempeln.

Bildquellen: iStock/RomarioIen, iStock/Andrey_A, iStock/LanaLanglois, Getty/Frederick M. Brown

*Partner-Links


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?