Rasur und Co.

Schöne, glatte Beine

Bella85am 25.06.2008 um 18:19 Uhr

schöne gepflegte und rasierte Beine

Schöne gepflegte Beine sind ein Muss im Sommer!

Sommerzeit heißt Röckchenzeit! Im Sommer sind folglich glatte, schön gepflegte Beine so etwas wie ein Muss – es sei denn man steht auf Körperbehaarung an Frauen. Findet die Erdbeerlounge ja nicht so ästhetisch. Aber seis drum – schöne, glatte Beine sind also ein Muss.

Wir Expertinnen aus der Erdbeerlounge verraten Euch hier, wie das ganz einfach geht und welche unterschiedlichen Schritte Ihr machen müsst. Ob Rasieren, Epilieren, Wachsen oder Enthaarungscremes. Wir erklären Euch die richtige Anwendung und natürlich, was nach einer dieser Anwendungen für die Beine am Besten ist. Also: Produkte, die die Beine noch mehr zum „Strahlen“ bringen. Obwohl man bei Beinen vielleicht nicht von strahlen reden sollte…

Beinrasur ist schnell aber mühsam

Die Beinrasur – einfach und unkompliziert.

Der gute alte Rasierer

Natürlich ist die Nassrasur die günstigste und auch einfachste Methode Härchen an den Beinen los zu werden. Ihr beschmiert die Beine mit Rasiergel oder –schaum, setzt den Rasierer am Fuß an und zieht ihn hoch bis zum Knie. So zieht Ihr – natürlich vorsichtig – Eure Bahnen und entfernt Haar für Haar. Leider wachsen die ersten Härchen bereits nach der Rasur wieder nach – und sind leider sehr stoppelig, da nur die Oberfläche der Haare gekappt wird. Dafür geht es aber extrem fix und man kann es schnell unter der Dusche erledigen, denn es gibt mittlerweile auch Dusch- und Rasiergel in einem.

Tipp: Den Rasierer nach jeder Benutzung gründlich auswaschen.

Was danach?:
Um hässliche Irritationen der Haut zu vermeiden, die oftmals nach einer Rasur entstehen können, solltet Ihr Eure Beinchen mit Feuchtigkeit spendender Aloe Vera-Creme einreiben. Für die Ungeschickten unter Euch: falls Ihr Euch geschnitten haben solltet, legt ein Stückchen Klopapier auf die Risswunde – dann hört es sehr schnell wieder auf und es gibt keine hässlichen Blutverkrustungen auf dem Bein. Aber generell gilt eh: vorsichtig sein!

Kommentare (2)

  • Annika91 am 30.01.2012 um 12:03 Uhr

    also ich finde epilieren an den beinen tuts mehr weh als in der bikini zone :-D an den beinen halt ich das einfach nicht aus und 2 wochen hält das bei mir auch nie aber wenigstens länger als rasieren... :-)

  • Pueppi_ am 18.05.2010 um 13:50 Uhr

    autsch!:>