Die Menschen in Deutschland werden immer älter, doch sehen soll das möglichst niemand. Anti Aging, das in den letzten Jahren zu einem wichtigen Zweig der Beauty-Industrie geworden ist, bietet eine schier unerschöpfliche Zahl an Möglichkeiten, der Zeit den Zahn zu ziehen und den Alterungsprozess hinauszuzögern. Mit Vitamin- oder Hormonpräparaten, kosmetischen Methoden wie dem Fruchtsäurepeeling oder operativen Eingriffen wie der Behandlung mit Botox sind den Wünschen im Bereich Anti Aging kaum Grenzen gesetzt. Doch nicht jedes Präparat und jede Neuentwicklung hält am Ende, was sie verspricht – daher ist hier besondere Vorsicht geboten. Nicht umsonst ist ein gesunder Lebenswandel der zentrale Baustein für erfolgreiches Anti Aging.

Weitere Artikel

Anti Aging - Forever young?

„Wow! Dich hätte ich aber viel jünger geschätzt…“ Diesen Satz hören wohl die meisten Menschen äußerst gerne. Schließlich möchte niemand alt aussehen, dauerhafte Jugendlichkeit ist das allgegenwärtige Ideal. Die vielen verschiedenen Methoden des Anti Aging bieten zahlreiche Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen. Doch halten Anti Aging Produkte das, was sie versprechen? Was ist an Anti Aging wirklich dran?

Ein langes Leben zu führen und erst in biblischem Alter friedlich zu entschlafen, ist wohl ein Wunsch, den die meisten Menschen in sich tragen. In ihren Träumen vergessen viele jedoch, wie viele Zipperlein, Beschwerlichkeiten und vor allem Schönheitsmakel das Alter meistens mit sich bringt. Anti Aging scheint hier eine Lösung zu bieten: Nicht umsonst wächst der Markt in diesem hart umkämpften Wirtschaftszweig seit Jahren beständig. Beinahe wöchentlich drängen neue Methoden, Präparate und Möglichkeiten ins Bewusstsein der Kunden und versprechen beim Anti Aging den endgültigen Durchbruch. Doch welche Methoden sagen Falten, Altersflecken und Pigmentflecken wirklich den Kampf an und welche Versprechen, die das Anti Aging macht, sind nur leere Worte?

Anti Aging: Zahlreiche neue Produkte und Entwicklungen drängen auf den Markt

Man sollte sich immer bewusst sein, dass es sich bei „Anti Aging“ vor allem um einen Marketingbegriff handelt, den die Medizin – und hier vor allem die plastische Chirurgie –, die Kosmetikindustrie sowie die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln in den letzten Jahrzehnten geprägt haben. So werden unter Anti Aging mittlerweile alle Möglichkeiten zusammengefasst, die das biologische Altern des Menschen hemmen sollen. Von Vitamin- oder Hormonpräparaten über kosmetische Methoden wie dem Fruchtsäurepeeling bis hin zu operativen Eingriffen wie der Behandlung mit Botox ist im Laufe der Jahre im Bereich Anti Aging eine Bandbreite entstanden, die selbst den interessiertesten Beauty-Experten bisweilen den Überblick raubt. Schließlich nimmt die Produktpalette mit jedem Tag weiter zu. In diesem Dschungel die wirklich Erfolg versprechenden Methoden zu entdecken, ist daher wohl die größte Herausforderung, die das Anti Aging mit sich bringt.

Anti Aging: Die Optik ist entscheidend

Obwohl der Begriff Anti Aging auch Maßnahmen umfasst, die das Leben allgemein verlängern sollen, ist für viele Menschen vor allem der optische Aspekt der Altershemmung von Bedeutung. Schließlich sollen die kleinen Makel, die der Zahn der Zeit unweigerlich in jedes Erscheinungsbild treibt, möglichst lange verborgen bleiben. Anti Aging versucht daher, die Bedingungen, die das Altern des Körpers begünstigen, auszumerzen. Besonders zwei Faktoren sind dabei entscheidend: Zum einen versucht wirksames Anti Aging, auf die mit dem Alter abnehmende Versorgung des Körpers mit wichtigen Hormonen zu reagieren. Zum anderen gelingt es dem Körper mit der Zeit nicht mehr, die notwendige Menge an Nährstoffen aus der Ernährung zu ziehen, um den Stoffwechsel derartig in Gang zu halten, wie es noch in der Jugend der Fall war. Dies sind die Punkte des Anti Aging, an denen vor allem Kosmetik- und Nahrungsmittelhersteller ansetzen.

Anti Aging: Wichtige Stoffe werden von außen zugeführt

Besonders den Falten hat das Anti Aging in der westlichen Welt den Kampf angesagt. So ist die Liste der Wirkstoffe, die der Haut zugeführt werden können, um die unschönen Folgen der Alterung zu stoppen, lang: Ob Hyaluronsäure, Urea, die Vitamine A und C, das Coenzym Q10, Retinol oder Kollagen – zahlreiche Ingredienzien der heutigen Cremes und Salben werden regelmäßig als Wunderwaffe gegen die Faltenbildung ins Feld geführt. Der Gedanke hinter dieser Methode des Anti Aging ist einfach: Wenn der Körper selbst nicht mehr dazu in der Lage ist, die für die Hautelastizität wichtigen Stoffe zu bilden oder aus der Nahrung herauszufiltern, müssen sie von außen zugeführt werden. Anti Aging reagiert in diesem Bereich somit auf vor allem auf Mangelerscheinungen und versucht diese auszugleichen, um die Bedingungen, die die Alterung begünstigen, zu hemmen.

Anti Aging wirkt sich auch auf die Lebensweise aus

Für wirksames Anti Aging ist es mit ein paar Cremes und Lotionen oder einer Schönheitsoperation jedoch nicht getan. Vielmehr muss der gesamte Lebenswandel auf den Prüfstand gestellt werden, um alle Faktoren, die den Körper belasten und die Alterung damit begünstigen, auszuschließen. Dabei werden viele Felder berührt, die nicht nur für den Bereich Anti Aging, sondern auch für die allgemeine Gesundheit von zentraler Bedeutung sind. So ist neben einer gesunden Ernährung, bei der vor allem fetthaltige Speisen möglichst gemieden werden sollten, sowie dem weitestgehenden Verzicht auf Nikotin und Alkohol auch eine ausreichende sportliche Betätigung besonders wichtig, um der Zeit den Zahn zu ziehen. Daneben hilft auch ein regelmäßiger, ungestörter Schlafrhythmus dabei, dem Körper die zur Erholung und Erneuerung nötige Ruhe zu gönnen. Darüber hinaus sollten für ein wirkungsvolles Anti Aging auch schädliche Einflüsse von außen wie zu starke UV-Strahlung oder giftige Abgase gemieden werden.

Das Alter aufhalten zu können, ist einer der größten Träume der Menschheit. Die vielen Möglichkeiten, die Anti Aging bereithält, bieten einige Ansätze, um sich diesen Wunsch zumindest teilweise zu erfüllen. Besonders ein gesunder Lebenswandel ist eine wichtige Voraussetzung. Neben diesem zentralen Baustein bieten die Medizin sowie die Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie einige wirksame Methoden, die sich im Spektrum Anti Aging bewegen. Bei der Auswahl der richtigen Waffen gegen das Alter sollte man jedoch besonders sorgfältig vorgehen, um nicht auf leere Versprechungen hereinzufallen.