cacay öl
Katharina Meyeram 10.10.2017

Scheinbar alle paar Wochen macht sich ein neuer Trend breit, der verspricht, die größte, beste, wirksamste Wunderwaffe am Beautyhimmel zu sein. Da sind wir natürlich erstmal skeptisch. Doch Cacay Öl, das zwar in seiner Heimat Kolumbien schon lange als natürlicher Schönmacher bekannt ist und nun auch seinen Weg zu uns gefunden hat, klingt wahrlich vielversprechend. Wir verraten dir, was das Öl aus der Wunder-Nuss kann, wo du es bekommst und wie du damit sogar den Regenwald rettest.

Ist der Hype gerechtfertigt? Das fragen wir uns immer, wenn es heißt, dass die neuste Geheimwaffe gegen Falten, Pickel, für schönere Haut und was auch sonst noch gefunden wurde. Derzeit kommen Beauty-Begeisterte an einem Produkt nicht vorbei: Cacay Öl. Das aus der gleichnamigen Nuss aus dem südamerikanischen Dschungel gewonnene Trockenöl soll sogar Dauerbrennern wie Arganöl, Hagebuttenöl oder Wildrosenöl den Rang ablaufen. Doch was kann Cacay Öl wirklich?

Übrigens: Wenn ein neuer Schönheits-Hype von sich reden macht, sind häufig vor allem Topmodels die wunderschönen Vorreiter. In dieser Bildergalerie erfährst du, auf welche Beauty-Hacks die Models schwören:

Auf die 11 Beauty-Hacks schwören Models

Cacay Öl: Wirkung und Anwendung der Beauty-Nuss

Schon die Einheimischen schwören auf die Wirkung von Cacay Öl bei der Wund- und Narbenheilung. Jetzt ist auch die Beauty-Industrie auf die Wunder-Nuss aufmerksam geworden und verkauft das Öl als 100-prozentiges Naturprodukt. Bei Amazon sind die Verkaufszahlen des Schönheitselixiers laut „Harper‘s Bazaar“ in den letzten Wochen um 9.000 Prozent gestiegen.

Cacay Öl soll, auf die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, nicht nur Falten minimieren und den Teint verbessern, sondern auch Pickel, Narben und Pigmentveränderungen verschwinden lassen. Auch Schwangerschaftsstreifen rückt das Öl zuleibe (am besten komibiniert mit diesen 10 Tipps gegen Dehnungsstreifen). Dazu muss man einfach ein bis drei Tropfen über die mitgelieferte Pipette auf seinen Fingerspitzen verreiben und sanft in die Haut einmassieren. Das ergiebige Öl riecht leicht nussig und zieht schnell ein ohne einen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen.

Das steckt alles im Cacay Öl

Cacay Öl als Beauty-Wunderwaffe

Cacay Öl spendet jede Menge Feuchtigkeit.

Doch wie kommt es, dass Cacay Öl sogar bewährte Beauty-Dauerbrenner wie Arganöl alt aussehen lassen soll? Die pflegende Wirkung geht auf die vielen enthaltenen Vitamine und Inhaltsstoffe zurück, die in dem kaltgepressten Naturprodukt stecken. Mit 50 Prozent mehr Vitamin E als zum Beispiel Arganöl ist Cacay Öl also ein wahres Kraftpaket gegen Falten. Das Zellschutzvitamin hält nämlich freie Radikale fern und unterstützt die Zellerneuerung. Vitamin A, von dem in dem Wunderprodukt drei Mal mehr enthalten ist als in dem ebenfalls so gehypten Hagebuttenöl, verbessert das Hautbild und sorgt für eine Menge Feuchtigkeit, ohne die Haut zu beschweren. Und Linolsäure ist schließlich dafür verantwortlich, dass Pickel, Entzündungen und Hautkrankheiten wie Psoriasis im Zaum gehalten werden.

Nicht nur gut für dich, sondern auch für die Umwelt

So sieht die Cacay Nuss aus

So sieht die Cacay Nuss aus

So wunderbar Cacay Öl bereits jetzt klingt, einer der schönsten Nebeneffekte des neuen Beauty-Hypes sind die positiven Folgen für lokale Bauern und den Regenwald. Während Cacay Bäume den Kolumbianern nämlich vor der Entdeckung des Öls für unsere Beautyroutine vor allem Geld als Feuerholz brachten, sind die Nüsse eine neue lukrative Einnahmequelle für ortsansässige Familien und es werden weniger Bäume abgeholzt. Der Cacay Baum wächst recht schnell, sodass bereits weitere angepflanzt wurden, um den erhöhten Bedarf zu steigern.

Noch ist Cacay Öl mit 15 bis 35 Euro für 30 Milliliter zwar noch recht teuer, doch das Öl ist einerseits sehr ergiebig, andererseits ist damit zu rechnen, dass der Preis sich noch ein wenig senkt, wenn nun mehr Bauern Cacay Bäume pflanzen und abernten.

Können die Begeisterungsstürme im Netz und die vielen positiven Eigenschaften dich davon überzeugen, Cacay Öl ebenfalls mal auszuprobieren? Berichte uns in den Kommentaren von deinen Erfahrungen.

Bildquelle:

iStock/Dmitrii Kotin, iStock/katerinchik73, Wikimedia Commons

*Partner-Link


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?