Kaffeesatz als Beauty-Tipp
Juliane Timmam 10.04.2017

Wusstest Du, dass das braune Gold, das Du morgens zum Frühstück trinkst, viel mehr als ein super Wachmacher ist? Wenn der Kaffee durch den Filter gelaufen ist und bereits durch deine Adern schießt, solltest Du den übrig gebliebenen Kaffeesatz auf keinen Fall wegschmeißen. Wir verraten Dir, wie Kaffee dich schön und gesund macht.

Der Kaffeesatz, den Du sonst immer in die Biotonne wirfst, kann Dir schnell und günstig zu einem perfekten Glow verhelfen. Wir haben hier fünf Kaffee-Beautytipps für Dich.

#1 Kaffee-Peeling gegen Cellulite

Nimm den Kaffeesatz aus dem Filter und fülle ihn in eine Müsli-Schale, dann gibst Du einen kleinen Schuss Olivenöl hinzu. Die körnige Masse trägst Du dann auf Deinem ganzen Körper auf und lässt sie drei bis fünf Minuten einwirken. Das Ganzkörper-Peeling wäschst du am besten unter der Dusche ab. Um vor allem der Cellulite den Kampf anzusagen, musst Du das Peeling am Oberschenkel und Po mindestens 20 Minuten einwirken lassen und zweimal pro Woche anwenden.

#2 Kaffee-Gesichtsmaske

Mit einer Kaffee-Gesichtsmaske lassen sich wunderbar Hautschüppchen entfernt. Du nimmst zwei Teelöffel Kaffeesatz und vermischt ihn mit zwei Esslöffeln Honig und zwei Esslöffeln Olivenöl. Alles gut vermischen. Der Spritzer Olivenöl schenkt Deiner Gesichtshaut besonders viel Feuchtigkeit. Die Maske trägst Du für zehn Minuten auf Gesicht und Hals auf. Danach alles mit lauwarmen Wasser abwaschen.

#3 Kaffee-Haarkur

Koffein ist auch gut gegen Haarverlust und brüchige Spitzen. Fügst Du etwas vom Kaffeesatz in Dein Shampoo oder spülst Dein Haar mit Kaffeeresten nach dem Shampoonieren durch, so wird Dein Haar wieder kräftig und glänzend.

#4 Kaffee ist gut gegen Augenringe und Schwellungen

Wenn Deine Augen morgens angeschwollen sind, hilft Dir auch hier Dein geliebter Kaffee. Du musst dafür nur zwei Wattepads in eine Tasse mit kaltem Kaffee legen, die Pads dann auswringen und zehn Minuten auf Deine geschlossenen Augen legen. Danach sind die Schwellungen um Deine Augen weg.

Kaffee: Gesund und lecker

Kaffee: Gesund und lecker!

#5 Kaffee hilft gegen den Appetit und hemmt den Alterungsprozess

Im Kaffee sind viele Antioxidantien, die dafür sorgen, dass Du nach einer Tasse gleich weniger Appetit hast. Die Antioxidantien hemmen auch den Alterungsprozess Deiner Zellen und halten Dich länger jung.

Beim Beauty-Boost Kaffee gilt leider: Wer schön sein will, muss auf Dickmacher wie Zucker, Sahne, Milch und auch den leckeren Sirup im Kaffee verzichten, sonst kann er seine tolle Wirkung nicht entfalten.

Bildquelle: iStock/Choreograph


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?