iStock/Tsidvintsev
Bella85 am 11.08.2015

Was machst Du, wenn Du nach dem Auftragen des Selbstbräuners plötzlich aussiehst, wie ein Streifenhörnchen? Wie vermeidest Du, dass Du Sonnenbrand auf den Lippen bekommst? Diese und andere Beauty-Missgeschicke können jedem Mal passieren. Ist alles gar nicht so wild, denn man kann all diese Pannen im Nu beheben!

Wie Ihr diese und andere Beauty-Missgeschicke fix beheben könnt, haben wir für Euch im Folgenden zusammengestellt:

iStock/Tsidvintsev

Bildqulle: iStock/Tsidvintsev

Missgeschick: Wenn wasserfeste Wimperntusche verläuft

Eine Krux ist wasserfeste Wimperntusche. Sie lässt sich meist, egal wie lange man reibt und welches Produkt man nutzt, am nächsten Morgen wieder blicken. Diese ungebetenen „Schmutz-Reste“ kann man mit wenigen Tricks aber doch weg kriegen. Dazu ganz einfach einen Waschhandschuh mit etwas lauwarmen Wasser und Deinem Augen-Make-up-Entferner beträufeln und auf die Augen legen. Nach einer halben Minute leicht vom Wimpernansatz in Richtung Spitzen wischen und mehrmals wiederholen. So verschwinden selbst hartnäckige Reste.

Missgeschick: Streifenhörnchen

Du hast den Selbstbräuner ist nicht gleichmäßig auf die Haut aufgetragen und ähnelst nun einem Streifenhörnchen? Die Lösung: Etwas Backpulver auf einem Luffa-Schwamm rubbelt die Streifenhörnchen-Hautschicht ganz schnell ab. Wenn Ihr nach dem Auftragen vergessen habt, die Hände zu waschen und die nun in einem wunderschönen Orange erstrahlen, dann hilft ein in Zitronensaft getränkter Handschuh. Damit reibt Ihr über Eure Hände. Die Säure der Zitrone hilft, die ungewünschte Farbe wieder wegzukriegen.

Missgeschick: Verfärbter Nagellack

Wer sich zu lange in der Sonne aufhält, der läuft Gefahr, dass sich die helle Farbe des frisch aufgetragenen Nagellackes gelblich verfärbt oder ausbleicht. Dagegen hilft ein Überlack, der vor UV-Strahlen schützt. Über den normalen Lack aufgetragen lässt er Eure Nägel strahlen.

Missgeschick: Sonnenbrillen-Abdruck

Wenn Du zu lange in der Sonne warst und nun ein hübscher weißer Rand Deine Augen ziert, versuche es mit Selbstbräuner für das Gesicht. Mit ein wenig Lotion vermischt bräunt er nicht so stark. Schnelle Hilfe bringt Lotion, die mit ein wenig Bronzing-Puder vermischt wird. So musst Du nicht lange auf die bräunende Wirkung warten.Deo

Missgeschick: Schwitzflecken

Jeder hat sie und jeder hasst sie: Die Rede ist von den hässlichen Flecken unter den Achseln, die man nach einem anstrengenden Sporttag, oder auch einfach nur bei extremer Hitze mir nichts dir nichts bekommt. Da hilft nur ein Antitranspirant. Im Gegensatz zu Deos, die ja meist nur den Geruch überdecken und erfrischen sollen, wirken Antitranspirants dem Schwitzen entgegen. Wichtiger Bestandteil, damit es auch zuverlässig wirkt: Aluminium Chlorid. Direkt nach dem Duschen aufgetragen, wirkt es sofort und schützt Euch vor den bösen Flecken.

Missgeschick: Zu süßes Parfüm

Dass Du verlockend riechst findet nicht nur Dein Schatz, sondern auch jede Menge Ungeziefer. Wenn Mücken und Co. Dich belagern, hast Du nur eine Wahl: Dein Parfum wechseln. Vor allem blumige Düfte und Parfums, die extrem süß duften oder Extrakte wie Vanille enthalten, ziehen Bienen und anderes Getier besonders an. Wähle ein neues frischeres Parfum, das nicht zu fruchtig riecht. So kannst Du ungestört Sport machen oder ein Eis essen gehen. Wenn Du allerdings noch weiter attackiert wirst – nutze Mückenschutzmittel. Mitllerweile riechen diese wesentlich besser als früher und manche haben sogar noch eine extra Portion Pflege auf Lager.

Missgeschick: Zu heiß geknutscht

Wäre schön, wenn es so wäre, aber in Wahrheit hast Du einfach keinen Lipgloss mit Sonnenschutz benutzt und so Deine Lippen verbrannt. Damit Du ganz schnell wieder einen tollen Kussmund bekommst, mische ein wenig Eis mit Milch und lass es auf Deinen Lippen wirken. Dann ab zur Drogerie, einen Lipgloss mit UV-Schutz und eingebauter Feuchtigkeit kaufen, damit Deine Lippen wieder entspannen können.

 

Missgeschick: Lasches Haar

Gerade im Sommer wenn Chlorwasser und UV-Strahlen unser Haar noch zusätzlich strapazieren, braucht es ganz viel Feuchtigkeit. Dagegen hilft zunächst auch mal ein Hut, der die Sonnenstrahlen von den Haaren fern hält. Dauerhaft hilft eine Spülung oder Maske, die Euer Haar wieder mit Feuchtigkeit versorgt. Diese gibt es in allen Preisklassen. Achtet allerdings darauf, dass das Produkt auch wirklich für Euren Haartyp geeignet ist und extrem viel Feuchtigkeit spendet. Selbermachen könnt Ihr eine feuchtigkeitsspendende Maske, in dem Ihr das Fleisch einer Avocado zerdrückt, jeweils einen Löffel Honig und Essig dazugebt. Anschließend noch ein Eigelb und drei Esslöffel Öl. Nach einer kurzen Einwirkzeit, sind Eure Haare wieder perfekt mit Feuchtigkeit versorgt!

Jetzt kannst Du im Sommer einen kühlen Kopf bewahren, denn mit diesen Tricks bringst Du schnell jedes Beauty-Missgeschick wieder in Ordnung!


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?