Märchenhaft

Magisch: Wir lieben diese Disney-Tattoos!

Susanne Falleram 22.06.2016 um 12:12 Uhr

Die magische Welt von Walt Disney hat uns wohl alle durch die Kindheit begleitet und begeistert uns auch als Erwachsene bis heute noch. Was wäre eine schönere Hommage an unsere Helden als Disney-Tattoos, mit denen wir die märchenhaften Erinnerungen auf unserer Haut verewigen können? Wir zeigen Dir die schönsten Motive, von denen Du Dich inspirieren lassen kannst.

Disney

Mit Disney-Tattoos lassen wir Märchen auf unserer Haut einfach weiterleben

Sprechende Tiere, magische Feen, böse Hexen, wunderschöne Prinzessinnen und natürlich deren Traumprinzen: Disney hat mit seinen vielen Filmen und unzähligen Charakteren eine fiktive Welt erschaffen, die uns nach wie vor in ihren Bann zieht. Und jede von uns hatte sicher so ihre Lieblinge und Favoriten. War es Schneewittchen? Cinderella? Peter Pans Fee Tinkerbell? Die Grinsekatze aus „Alice im Wunderland“? Oder vielleicht sogar eine böse Königin oder Hexe? Für manche bleiben auch Mickey Mouse oder Donald Duck die Lieblingscharaktere schlechthin, die sie mit ihrer Kindheit verbinden.

So oder so kannst Du Deinen Liebling jetzt für immer bei Dir tragen und Dir ein zauberhaftes Disney-Tattoo stechen lassen. Im Internet findet man bereits eine ganze Bandbreite an schönen Tattoo-Ideen, von denen man sich für sein eigenes Disney-Motiv etwas abschauen kann. Übrigens: Die Sängerin Kreayshawn hat ebenfalls ein Disney-Tattoo[/caption]

Bei der Tattoo-Größe hast Du natürlich die Wahl: Möchtest Du es eher dezent halten oder Deine Disney-Liebe so richtig präsentieren? Und auch farblich kannst Du Dich entscheiden, ob Du es kunterbunt oder klassisch in Schwarz oder gar Weiß halten willst. Und schließlich kannst Du ja auch noch die Stelle am Körper wählen, wo das Disney-Tattoo platziert sein soll, zum Beispiel unauffällig an der Unterseite des Oberarms oder deutlich sichtbar am Rücken oder am Fußknöchel.

Deine eigene Hommage sollte natürlich so gestaltet sein, dass Du sie gerne auf Deiner Haut trägst und anderen zeigst. Am schönsten ist es natürlich auch, wenn Du mit dem Disney-Tattoo eine ganz eigene Erinnerung verbindest. Hat Dich ein Film vielleicht besonders berührt? Hast Du Dir immer gewünscht, wie diese eine Prinzessin zu sein? Oder hast Du vielleicht einfach ganz fest an Feen geglaubt? Gründe gibt es auf jeden Fall genug, um sich ein Disney-Tattoo stechen zu lassen.

Fehlt nur noch die passende Idee! Hier zeigen wir Dir unsere liebsten Disney-Tattoos, die uns zum Träumen bringen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Das Simba-Motiv aus dem Film „Der König der Löwen“:

Die Grinsekatze aus „Alice im Wunderland“:

Die Kinder aus „Peter Pan“:

So I've decided I'm getting this tattoo but on my back (: #Disney #disneytattoos #peterpan #neverland #tattoos

A photo posted by Melissa 💫 (@petersdisneyx) on

… und Peter Pans Fee Tinkerbell:

#tinkerbell#tinkerbelltattoo#emilyallex

A photo posted by Norma (@nallex23) on

Dumbo, übrigens in Watercolor-Optik gestochen:

Diese alten Mickey-Mouse-Filmstreifen:

Dieses düstere Motiv aus „Arielle, die Meerjungfrau“:

Das bekannte Disney-Schloss-Motiv:

Wir lieben Disney-Tattoos! So viel besondere Magie hat wohl auch kein anderes Tattoo-Motiv, nicht wahr? Wir glauben dann mal weiterhin an Feen, Magie und unseren Traumprinzen…

Bildquelle: Getty Images/Jason Merritt, iStock/ASharpPhoto

Kommentare


Mehr zu Tattoos & Piercings