Glitzernagellack entfernen
Katja Gajekam 25.01.2017

Wenn es um Nailart geht, lassen wir unserer Kreativität gerne freien Lauf. Vor allem Glitzerlack veredelt jeden Nagel und ist ein tolles Nail-Topping. Doch wenn man dann Lust auf einen neuen Look hat, will der Glitzer einfach nicht verschwinden. Wie also kann man Glitzernagellack entfernen, ohne zu verzweifeln?

Sicherlich kennst Du das. Du willst Deinen Nagellack entfernen und greifst in der Regel erstmal zu Wattepad und Nagellackentferner. Alles verschwindet, selbst die fünf Schichten aus Base-Coat, Farblack und Überlack, aber eines bleibt: fast jeder zuvor aufgetragene Glitzerpartikel. Genauso ergeht es auch denjenigen, die ihre lackierten Finger immer in Nagellackentferner mit Schwämmchen tauchen. Denn auch hier, wo das Entfernen des Lacks eigentlich ratzfatz gehen soll, streikt der Glitzer. Wir verraten Dir, mit welchen Tricks Du dennoch den Glitzernagellack entfernen kannst.

Nagellack entfernen

Nagellack zu entfernen ist einfach, aber Glitzernagellack wirst Du oft nur schwer los.

Glitzernagellack entfernen: Die Methoden

Manche Frauen verlieren bei dem Versuch, den Glitzerlack abzubekommen, irgendwann die Geduld. Sie versuchen dann, die verbleibenden Partikel runterzufeilen, was jedoch den Nagel stark beschädigen kann. Damit Du den Glitzernagellack leicht entfernen kannst, brauchst Du jedoch eigentlich gar nicht viel, denn das kann Dir auch mit einfachen Hausmitteln gelingen.

#1 Mit Alufolie

Die Methode, Nagellack mithilfe von Alufolie zu entfernen, ist bereits von UV-Nägeln bekannt. Allerdings brauchst Du dort Aceton, um das Gel von den Nägeln zu bekommen. Glitzernagellack kannst Du jedoch auch mit acetonfreiem Entferner loswerden.

  1. Schneide Dir 10 gleich große Streifen Alufolie aus. Sie sollten später problemlos mehrfach um Deine Fingerspitzen gewickelt werden können.
  2. Nimm einen kleinen Wattebausch (Du kannst Dir auch mehrere kleine aus einem großen schneiden bzw. ziehen) und tränke ihn in Nagellackentferner.
  3. Lege den Wattebausch auf Deinen lackierten Nagel.
  4. Wickel nun eines der Alufolien-Stücke um die Fingerspitze und den Wattebausch.
  5. Wiederhole Schritt 3 und 4 bei allen weiteren Fingern.
  6. Warte etwa 4 bis 5 Minuten und entferne dann die Folie. Wische mit dem Wattebausch über den Nagel – alle Glitzerpartikel sollten sich jetzt problemlos vom Nagel lösen lassen.
Zitronensaft

Zitronensaft kann den Nagellack ablösen.

#2 Mit einer Zitrone

Für diese Methode brauchst Du nicht einmal Nagellackentferner. Durch die Zitronensäure soll der Glitzernagellack auch so entfernt werden können. Klappt es mit dem Eintauchen nicht, solltest Du die aufgeschnittene Zitrone direkt mehrere Minuten über den Nagel reiben.

  1. Fülle eine kleine Schale zur Hälfte mit warmem Wasser.
  2. Presse eine ganze Zitrone aus und gib den Saft in die Schüssel.
  3. Tauche Deine Fingerspitzen 5 Minuten lang in die Mischung.
  4. Gehe am Ende nochmal mit einem Wattepad über den Nagel, damit sich der Glitzerlack lösen kann.

#3 Mit Wattepads

Für das Entfernen von Glitzernagellack mit einem Wattepad solltest Du keine weichen Pads nehmen, sondern am besten welche mit Peelingeffekt, also kleinen Rillen auf einer Seite. Ebenso effektiv ist es übrigens, wenn Du Deine Finger ein paar Minuten in einen Nagellackentferner-Schwamm tauchst.

  1. Tränke das Wattepad regelrecht in Nagellackentferner.
  2. Drücke das Pad bis zu einer Minute auf Deinen Nagel.
  3. Fange nun an, das Wattepad auf dem Nagel hin und her zu bewegen, bis sich die verbliebenen Partikel des Glitzers abgelöst haben.
Roter Nagellack

Mit einer weiteren Lackschicht kannst Du Glitzernagellack entfernen.

#4 Mit Nagellack

Nagellack mit Nagellack entfernen? Dieser Trick ist eigentlich ganz simpel und mag zwar nicht restlos alles von Deinem Glitzernagellack entfernen, kann aber zumindest das Gröbste beseitigen.

  1. Dafür trägst Du eine dicke Schicht eines ganz gewöhnlichen Lacks (aber bitte OHNE Glitzer) auf.
  2. Lasse den Nagellack etwa 5 Minuten antrocknen.
  3. Nimm nun ein Wattepad und tauche es in Nagellackentferner. Streiche damit ganz normal über Deinen Nagel. Auch der Glitzer sollte jetzt einfacher abzubekommen sein.

Zugegeben, Glitzernagellack zu entfernen erfordert etwas Geduld. Doch während Du wartest, kannst Du Dir vielleicht bereits ausmalen, welches Kunstwerk Du als Nächstes auf Deinen Nägeln vollbringen willst. Und sollten am Ende wirklich noch ein paar hartnäckige Glitzerpartikel übrig bleiben, kannst Du ihnen durch ein leichtes, seitliches Anschieben mit einem Holzstäbchen oder der Spitze einer Nagelfeile den Todesstoß verpassen.

Bildquellen: iStock/Flufi, iStock/gvictoria, iStock/TAGSTOCK1, iStock/triocean


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?