Über den Rand

Highlight für Deine Hände: Fingernagel-Sticker

Jessica Tomalaam 16.08.2016 um 16:36 Uhr

Hast Du auch die Nase voll davon, Dir Deine Fingernägel zu lackieren, entweder weil der Lack absplittert, oder weil Du keine Lust hast, Deine Nagelfarbe immer auf Dein Outfit anzupassen? Wir auch nicht! Deshalb sind wir begeistert von dem neuen Trend, der gerade auf Instagram seine Runden dreht: Fingernagel-Sticker. Was dahinter steckt, verraten wir Dir hier. 

Du bist absolut kein Acryl– oder Gelnagel-Fan, hast aber auch nicht die Zeit, ständig Deine Fingernägel zu lackieren? Auf einen tollen Nagel-Look verzichten möchtest Du aber natürlich auch nicht. Die tollen Fingernagel-Sticker der südkoreanischen Nageldesignerin Park Eun Kyung sind Deine Rettung!

Fingernägel

Nagellack ist out – Klebesticker sind in!

Kunstvolle Nageldesigns aus Südkorea

„Shadow Nails“ heißen die heißen Fingernagel-Sticker, mit denen Du Deine Nägel und Deine Finger verzieren kannst. Denn die Sticker werden auch über den Rand des Fingernagels hinaus auf den Fingern aufgetragen und sorgen damit für einen coolen, stylishen Look. Nicht nur grafische Sticker, sondern auch Steinchen nutzt die Nageldesignerin für ihre Looks. Um ihre tollen Nageldesigns nachzumachen, braucht man leider viel Geduld. Natürlich kannst Du Dich auch auf die simple Methode beschränken und einfach nur einen hellen Nagellack auftragen und dann die Sticker Deiner Wahl aufkleben. Was Park Eun Kyung macht, ist jedoch weitaus kunstvoller. Wir haben ein paar Instagram-Bilder für Dich zusammengesucht, die das unter Beweis stellen:

#crystal 💎

A photo posted by 유니스텔라 네일_박은경 (@nail_unistella) on

Hübsch, aber unpraktisch:

#biz #blacknails

A photo posted by 유니스텔라 네일_박은경 (@nail_unistella) on

Mit Goldschimmer:

#goldmetalic 💅🏻 #shadownails

A photo posted by 유니스텔라 네일_박은경 (@nail_unistella) on

Zeitintensives Kunstwerk:

#handdressup 👍🏻✨😱#beautytalk

A photo posted by 유니스텔라 네일_박은경 (@nail_unistella) on

Fingernagel-Sticker selbst befestigen: So geht’s

Die Sticker kannst Du natürlich auch über den Fingernagel hinaus auf Deinen Händen befestigen. Bedenke dabei allerdings, dass wir gerade unsere Hände fast den ganzen Tag benutzen und die Haltbarkeit somit begrenzt ist. Falls Du Dich selbst an den Nägeln versuchen möchtest, sind hier ein paar Tipps:

  1. Zuerst solltest Du eine Grundierung und einen Unterlack auftragen und gut trocknen lassen.
  2. Danach folgen die Fingernagel-Sticker, die Du am besten mit einem Rosenholzstäbchen vorsichtig aufträgst und festdrückst.
  3. Um Deinem Kunstwerk den nötigen Halt zu geben, musst Du die Nägel anschließend mit Überlack lackieren und ausreichend trocknen lassen. An Händewaschen, Hausarbeit & Co. ist danach erst mal nicht zu denken.

Eine tolle und hübsche Idee, die allerdings in der Praxis nicht mit Haltbarkeit punkten kann! Die Designs mit den Stickern halten auf den Fingernägeln einigermaßen, wenn man denn wirklich vorsichtig ist. Auf den Händen halten sich die Sticker allerdings durch die ständige Bewegung nicht sehr lange und sind daher eher Instagramable als alltagstauglich. 

Bildquellen: instagram/nail_unistella

Kommentar (1)

  • Lady_Guinevere am 24.08.2016 um 23:23 Uhr

    Es gibt auch wunderschöne Wassertransfer-Sticker, welche ohne grossen Aufwand auf die Nägel aufgebracht werden können. Einfach mit Klarlack überziehen - Fertig


Schöne Nägel: Mehr Artikel