Kaktus-Nägel
Jessica Tomalaam 27.10.2016

Schöne, gepflegte Nägel sind für viele Frauen ein absolutes Muss. In letzter Zeit haben allerdings auch immer wieder neue Nail-Art-Trends Einzug in die Nagelstudios erhalten, die zwar außergewöhnlich aussehen mögen, im Alltag aber nicht sehr praktisch sind. Dazu gehören zum Beispiel die Bubble Nails oder die flauschigen Furry Nails. Der neue Nagel-Trend nennt sich Kaktus-Nägel und ist wohl für alle geeignet, die sich schon immer einen grünen Daumen gewünscht haben.

Eigentlich dürfte uns nichts mehr schocken, aber bei diesem neuen Trend mussten wir zweimal hinschauen: echte Mini-Kakteen auf unseren Nägeln? Das sieht zwar beeindruckend aus, hat aber auch irgendwie einen ekligen Beigeschmack. Ob das wohl hygienisch ist? Wir sagen Dir, was hinter den Kaktus-Nägeln steckt.

Die Idee, Mini-Kakteen auf die Fingernägel zu kleben, hatte die australische Künstlerin Roz Borg, die eigentlich Terrarien mit Kakteen bestückt oder sie in Schmuck verwendet. Im Interview mit der Huffington Post erklärte Borg, dass sie etwas Einzigartiges kreieren wollte, für das Kakteen noch nie genutzt wurden. Das ist ihr wohl gelungen, denn wer hat bitte schon mal Kakteen auf Fingernägeln gesehen?

@arozona #arozona #plants #nature #succulentnails #succulent #weirdnails #kitsch #weird #lagazettedumauvaisgout

A photo posted by La Gazette du Mauvais Gout (@lagazettedumauvaisgout) on

Zunächst erstmal etwas Beruhigendes: Die Kakteen werden nicht direkt auf die Nägel geklebt, sondern auf einen Kunstnagel, der dann auf Deinem Fingernagel befestigt wird. Um die Baby-Kakteen auf den Kunstnägeln zu befestigen, nutzt die Künstlerin einen speziellen Blumenkleber. Wenn der Kleber ausreichend getrocknet ist und die Kakteen fest auf den Nägeln sitzen, wird der Kunstnagel wie gewöhnlich auf dem normalen Nagel befestigt. Wie Borg im Interview verriet, braucht sie etwa eine Stunde pro Hand, um das kleine Kunstwerk fertigzustellen. Besonders praktisch seien die Kaktus-Nägel allerdings nicht, gibt sie zu. Aber Kunst ist nun mal Kunst.

Bildquelle: iStock/stipicaphoto


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich