Brustgröße

Brustgröße

Körbchengröße C oder B? Bilder als Beispiele

Susanne Falleram 30.06.2017 um 17:46 Uhr

Wie sehen eigentlich die verschiedenen Brustgrößen aus? Nicht nur, um die richtige BH-Größe zu finden und zu berechnen ist es hilfreich, seine eigene in etwa abschätzen (und dann richtig messen) zu können. Viele Frauen fragen sich auch im Zuge einer anstehenden Brustvergrößerung oder -verkleinerung, welche Cup-Größe denn nun zu ihnen passen würde. Wir helfen dir und zeigen dir ein paar Bilder zum Vergleich.

Wenn die natürlichen Gegebenheiten nicht passen, dann hilft unglücklichen Frauen zum Glück ein kosmetischer Eingriff, um ihre Brustgröße nach den eigenen Wünschen anzupassen und ihnen wieder mehr Selbstbewusstsein zu verschaffen. Das gilt für beide Richtungen, ob man also eine kleinere oder größere Brust haben will. Bevor die Brust-OP ansteht, muss man sich natürlich darüber im Klaren sein, welche Größe das Endergebnis etwa haben wird.

Körbchengröße

Wie sehen Körbchengröße C und B im Vergleich aus? Zahlen sind ja leider nicht so aussagekräftig…

Körbchengröße C vs. Körbchengröße B

Warum wir gerade diese beiden Brustgrößen miteinander vergleichen? Weil sie im Durchschnitt am häufigsten vorkommen. 31 Prozent der Frauen in Deutschland haben ein B-Körbchen, während 22 Prozent ein C-Körbchen haben. Diese beiden Brustgrößen sind tatsächlich auch die, die bei Schönheits-OPs am meisten gewünscht sind, wenn die eigene Brust eher ein A-Körbchen, ein D-Körbchen oder weit darüber ist. Das berichtet zum Beispiel die Privatklinik Schlossstraße auf ihrer Homepage. Wie sehen Brüste in den verschiedenen Größen aus?

Nun, es gibt einen halbwegs passenden Vergleich von Früchten mit Brustgrößen. Demnach kannst du dir die gängigen Cups in etwa so vorstellen:

  • AA-Körbchen: Pflaume
  • A-Körbchen: Zitrone
  • B-Körbchen: Orange
  • C-Körbchen: Grapefruit
  • D-Körbchen: Cantaloupe-Melone
  • Doppel-D-Körbchen: Honigmelone

 

Brustgrößen

Körbchengröße A, B-C, D-DD.

Ein C-Körbchen wäre dann etwa diese Größe:

Körbchengröße C

Während ein B-Körbchen im Umfang etwas kleiner ist:

B Körbchen

Etwas kleiner und kompakter: Körbchengröße B.

Übrigens: Du kannst auch eine größere Brust ohne OP bekommen. Das sollte dir bewusst sein, ehe du dich für eine Brustvergrößerung unters Messer legst! Bei einer Brustverkleinerung ist das natürlich etwas anderes.

Alles in allem solltest du nicht nur Bilder oder Vorher-/Nachher-Vergleiche anderer Frauen darüber entscheiden lassen, welche Brustgröße und Brustform ideal für dich wären. Dafür ist dringend ein Gespräch mit dem durchführenden Arzt notwendig, der dich berät, was am besten zu deiner Größe und Figur passen würde. Dafür gibt er dir auch verschiedene Einlagen für den BH, mit denen du das Brustvolumen schon mal „Probetragen“ kannst. Bist du beispielsweise sehr schlank und zierlich, dann wirkt Brustgröße C möglicherweise schon unnatürlich. Bist du dagegen etwas kräftiger, dann kann die Körbchengröße proportional auch größer ausfallen. Am Ende zählt ja vor allem, dass das Ergebnis natürlich und harmonisch aussieht.

Die eigene Körbchengröße berechnen

Willst du ganz allgemein erst mal deine eigene Körbchengröße genau nachmessen, ehe du dich nach anderen Größen umschaust, musst du wie folgt vorgehen:

  • Miss zunächst deinen Unterbrustumfang. Dafür legst du das Maßband um den Rücken und führst es vorne, direkt unterhalb der Brust, waagerecht zusammen.
  • Jetzt ist der Oberbrustumfang dran: Schlinge das Maßband wieder gerade um deine Brust und leg es diesmal an der höchsten Erhebung an, sodass du das Maß für die breiteste Stelle deines Busens hast.
  • Ziehe nun die Zentimeter des Unterbrustumfangs vom Oberbrustumfang ab. Dadurch erhältst du quasi die Höhe deiner Brusterhebung und den Cup, den du benötigst.

Die Cup-Größen sind wie folgt eingeteilt:

  • 10 bis 12 cm: Körbchengröße AA
  • 12 bis 14 cm: Körbchengröße A
  • 14 bis 16 cm: Körbchengröße B
  • 16 bis 18 cm: Körbchengröße C
  • 18 bis 20 cm: Körbchengröße D
  • 20 bis 22 cm: Körbchengröße E

… und so weiter! Du siehst, dass es immer im 2-cm-Schritt vorwärts geht.

Körbchengröße C, B oder eine ganz andere? Welche hast du und welche passt, deiner Meinung nach, am besten zur deiner Figur? Hast du vielleicht schon eine Busen-OP hinter dir und kannst von deinen Erfahrungen berichten? Dann mach das gerne in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/sruce2638, iStock/Voyagerix, iStock/skalapendra, iStock/hannamonika, iStock/gpointstudio

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare