Richtig massieren

Massage 1 x 1

Richtig massieren

Damit eine Massage hilft und keinen Schaden anrichtet,
müssen einige Dinge beachtet werden.

Richtig massieren will gelernt sein – und über eine professionelle Massage von Fachmann geht (fast) nichts. Trotzdem kann man auch zu Hause eine angenehme Massage genießen. Natürlich erfahrt Ihr bei uns auch, wie´s geht – hier geht´s zur Anleitung für die richtige Massage.

Einige Basics sollte man dabei immer beachten, das „Kleine 1×1 der Massage“ sozusagen. Hier sind die wichtigsten Facts und Tipps rund um unseren Wellness-Favoriten.

Wann eine Massage gut tut

– bei Stress, Anspannung und Nervosität
– bei Rückenbeschwerden
– bei schlechter Durchblutung
– bei Verspannungen und Kopfschmerzen
– wann immer einem nach etwas Entspannung ist

Lieber darauf verzichten sollte man bei…

– frischen Verletzungen
– Entzündungen aller Art
– Fieber
– Herz-Kreislauf-Erkrankungen
– Thrombosen oder Krampfadern
– Beginn einer Schwangerschaft
– einer Krebserkrankung
– Erkrankungen des Nervensystems

Kommentare