Wunderwaffe Honig

Honig Wunderwaffe

Wunderwaffe Honig

am 26.05.2008 um 17:57 Uhr

Honig strotzt vor Einsatzmöglichkeiten

Honig ist ein wahrer Alleskönner und tut
nicht nur dem Gaumen gut

Honig ist ein kleiner Alleskönner! Mit ihm schmeckt nicht nur das Brot besser – er kann auch bei den täglichen Beauty-Problemen ein guter Helfer sein. Wir verraten Euch, wozu ihr das Naturprodukt nutzen könnt.

Baden wie eine Diva
Wer sich einmal richtig entspannen will und ganz nebenbei noch etwas gegen trockene Haut tun möchte, der sollte es einmal mit einem Honig-Bad versuchen. Dazu gebt Ihr ein halbes Kilo Salz in die Badewanne, die anschließend mit heißem Wasser aufgefüllt wird. Zur selben Zeit erwärmt Ihr eine Tasse Honig in einem Liter Milch. Das Ganze gebt Ihr dann in die Wanne. Nach einem Bad in Milch und Honig wird sich Eure Haut ganz zart anfühlen, denn die in der Milch enthaltenen Fette sorgen für Feuchtigkeit.

Der Kick für zwischendurch
Ihr habt gerade einen kleinen Durchhänger? Dann gönnt Euch einen Löffel Honig pur. Dazu lasst Ihr einfach den Honig auf Eurer Zunge zergehen. Der Honig liefert Euch ganz fix neue Energie und wirkt nebenbei beruhigend.

Anti-Kater-Mittel
Die nationale Kopfschmerz-Stiftung der USA hat vor Kurzem herausgefunden, dass Honig, wenn er vor oder auch nach Alkohol zu sich genommen wird, einem Kater vorbeugen kann. Ihr fragt Euch sicher, warum das so ist. Ganz einfach: Die im Honig enthaltene Fructose konkurriert mit dem Alkohol um den Stoffwechsel, was zu schnellen Veränderungen des Alkoholspiegels, und somit Kopfschmerzen entgegenwirkt.

Honey-Scrub
Um Eure Haut von abgestorbenen Hautschüppchen zu befreien und somit samtweich zu machen, könnt Ihr ganz einfach ein Peeling selber zubereiten. Natürlich mit unserer Geheimwaffe: dem Honig.
Dazu nehmt Ihr einen Teelöffel Kaffepulver, zwei Esslöffel Olivenöl und mischt das Ganze gut mit etwas Honig durch. Der Brei sollte schön zäh sein, so dass er die Haut gut abschrubben kann. Ihr tragt die Mischung auf die gewünschte Körperpartie auf, massiert es gut ein, und wascht es dann wieder mit warmem Wasser ab.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentar (1)

  • Elementarteil am 17.07.2010 um 20:34 Uhr

    Ich finde Honig auch total toll! Vor allem gegen Halsschmerzen und trockene Lippen

    Antworten