Gourmet Grilled All Beef Hots Dogs with Sides and Chips
Diana Heuschkelam 08.06.2017

Fast-Food-Liebhaber dürften sich über diese Nachricht ziemlich freuen: Wie der Fast-Food-Riese Burger King nun verkündete, wir es in seinen Filialen ab dieser Woche endlich auch Hotdogs geben – allerdings vorerst nur für kurze Zeit.

Irgendwie wundert es uns, dass dieses Essen erst jetzt den Weg auf die Speisekarte deutscher Fast-Food-Ketten findet. Schließlich zählen Hotdogs – neben Burgern, Pommes und Pizza – zu den wohl bekanntesten und beliebtesten amerikanischen Fast-Food-Klassikern. Burger King hat sein neues Menü-Goldstück auf den Namen „Grilled Dogs“ getauft. Die Wurst wird aus 100% Beef bestehen und an offener Flamme gegrillt. Wahlweise kannst du die Hotdogs einzeln für 1,99 Euro bestellen oder im Menü mit Pommes und Softdrink.

Burger King: „Grilled Dogs“ in drei Varianten

Laut Burger King sind die Hotdogs in drei Variationen erhältlich. Die Variante Classic gibt es mit mit Ketchup, Senf und Gurken-Relish, der Chili Cheese Hotdog kommt mit feurigen Jalapeños und Chili Cheese Sauce daher und die Variante Crispy wird mit Ketchup, Senf und Röstzwiebeln serviert. Da sollte wirklich für jeden Hotdog-Fan das Richtige dabei sein… außer für Vegetarier natürlich, die scheinbar als Zielgruppe uninteressant waren.

Wirst du die „Grilled Dogs“ von Burger King probieren oder bleibst du beim guten alten Burger?

Bildquelle: iStock.com/bhofack2


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich