Whatsapp
Susanne Falleram 09.11.2017

Wir alle lügen. Nicht nur ins Gesicht, sondern erst recht anonym auf WhatsApp und Co., wenn einem unser Gegenüber nicht gleich jede Lüge von den Lippen ablesen kann. Kann man also behaupten, dass es sich auf WhatsApp besser lügen lässt? Geht es nach ein paar Forschern der Cornell-Universität New York, dann ist das nicht so! Denn man erkenne sehr wohl ganz genau, wann Frauen bei WhatsApp lügen.

Um das herauszufinden, haben die Wissenschaftler 1.703 WhatsApp-Konversationen untersucht, von denen 351 mindestens eine Lüge enthielten. Dabei fiel ihnen Erstaunliches auf…

So enttarnst du deine eigenen Lügen auf WhatsApp

Dein Liebster kann auf WhatsApp leicht erkennen, ob du ihm Lügen auftischst, wenn er sich die folgenden Fakten der Forscher mal genauer ansieht und deine Nachrichten entsprechend interpretiert:

  • Lügst du auf WhatsApp, dann werden deine Texte länger. Laut der Studie erhöht sich deine Wortanzahl von 8 Wörtern auf 9,2. Je mehr Wörter du also benötigst, desto mehr scheinst du um den heißen Brei herumreden zu wollen.
  • Frauen verwenden angeblich bei Lügen zudem besonders gern Pronomen wie „Ich“, beziehen ihre Aussagen also generell auf sich selbst und scheinen dadurch immer Rechtfertigungen für ihr Verhalten zu suchen.
  • Zudem sollen wir häufiger als Männer (die auf WhatsApp auch lügen!) trügerische Wörter wie „sicherlich“ oder „versuchen“ verwenden, die durchblicken lassen, dass wir unsere Aussagen relativieren und vorsichtig formulieren, um handfeste Lügen besser zu tarnen.

Kommen dir diese Indizien vielleicht bekannt vor, weil du dich selbst dabei erwischst, Lügen auf eine solche Weise zu formulieren? Oder ist das bei dir gar nicht der Fall? Verrate uns deine Erfahrungen in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/naveen0301, Giphy


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich