Milo Moiré Aktion
Katharina Meyeram 25.07.2017

Die Schweizer Künstlerin Milo Moiré ist bekannt für ihre provokativen Aktionen, die oftmals Nacktheit und Sexualität beinhalten. Ihre neueste Kunst-Performance bildet da keine Ausnahme: Auf der Straße lässt sie fremde Menschen ihre Vagina berühren – um für die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen zu demonstrieren.

In Düsseldorf, London und Amsterdam hat Milo Moiré ihre Performance bisher durchgeführt. Mit einer verspiegelten Box um die Brüste oder ihren Unterleib, in der sich jeweils ein Loch befindet, ruft sie die Passanten auf, ihren Busen oder ihre Vagina zu berühren. Der Grund für die Aktion „Mirror-Box“: Frauen sind, ebenso wie Männer, sexuelle Wesen – aber die Regeln, wann, wie, wo und von wem sie berührt werden wollen, legen sie selbst fest.

Die Kunst-Performance lehnt an eine ähnliche Aktion an, die die österreichische Künstlerin Valie Export bereits in den 60er Jahren durchführte, um auf die Frauenrechtsbewegung aufmerksam zu machen. Außerdem hätten die Vorfälle in der Kölner Silvesternacht 2015 sie zu der Performance inspiriert.

„Frauen sind keine Opfer“

„Nach den sexuellen Übergriffen an hunderten von Frauen am Silversterabend in Köln ist es wichtig, Bilder zu verinnerlichen, die Frauen als gleichwertige sexuelle Partner zeigen und nicht als Opfer“, wird die Künstlerin auf ihrer Webseite zitiert. „Die einvernehmliche Beschaffenheit des Sexualakts wird hier zum Symbol“, heißt es auf der Seite weiter.

Dabei hat Milo Moiré klare Regeln für alle, die an der Aktion teilnehmen wollen. Sie desinfiziert den Passanten die Hände und bestimmt, dass die Berührung maximal 30 Sekunden erfolgen darf und die Teilnehmer ihr dabei in die Augen gucken. Mehrere erwachsene Männer und Frauen lassen sich auf das Spiel ein. In London wurde Moiré wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verhaftet, doch nach 24 Stunden wurde die Künstlerin wieder freigelassen.

Wie findest du die Aktion von Milo Moiré? Wir sind gespannt auf deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/jayfish, Instagram/milomoire


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich