Eiscreme zum Frühstück
Nina Rölleram 14.07.2017

Was isst du so zum Frühstück? Nutellabrötchen, Müsli oder gibt’s erst mal nur Kaffee? Vermutlich würdest du nie auf die Idee kommen, dir schon morgens ein Dessert zu gönnen. Genau das könnte dir aber gewisse Vorteile bringen, denn eine neue japanische Studie hat nun herausgefunden, dass Eiscreme zum Frühstück die Gehirnaktivität verbessert. Woran der positive Effekt liegen könnte und warum Kritiker die Glaubwürdigkeit der Studie infrage stellen, erfährst du hier.

Eiscreme zum Frühstück

Sieht das wie das Frühstück deiner Träume aus? Dann haben wir gute Nachrichten für dich!

Die erstaunlichen Testergebnisse

An der Kyorin Universität in Tokio scheint man sich mit spannenden Fragen zu beschäftigen: Prof. Yoshihiko Koga, Experte in Psychophysiologie, wollte wissen, wie sich der Konsum von Eiscreme nach dem Aufstehen auf die Gehirnleistung auswirkt. Der Versuchsaufbau war denkbar einfach: Die Studienteilnehmer mussten morgens eine Portion Eis essen und anschließend Aufgaben am Computer lösen. Verglichen wurden die Ergebnisse schließlich mit einer Vergleichsgruppe, die kein Eis zum Frühstück bekam.

Das Ergebnis fiel eindeutig aus: Die Eiscremeesser lösten die Aufgaben schneller und konnten Informationen besser verarbeiten. Zusätzlich wurde die Gehirnaktivität aller Probanden gemessen. Auch hier zeigte sich anhand einer Steigerung von hochfrequenten Alphawellen, die auf eine erhöhte Konzentration hinweisen, dass sich der Konsum von Eiscreme scheinbar positiv auswirkt.

Ist die Kälte oder der Zucker verantwortlich?

eiscreme zum Frühstück

Steigert Kälte die Konzentration?

Doch woran genau liegt dieser positive Effekt auf das Gehirn? Um auszuschließen, dass allein der kurze Kälteschock für mehr Konzentration sorgt, wurde ein weiterer Test mit Probanden durchgeführt, die lediglich eiskaltes Wasser bekamen. Diese Teilnehmer waren zwar etwas aufmerksamer als die ganz nüchternen, die Eiscremekonsumenten waren ihnen jedoch überlegen.

Warum genau Eiscreme die Konzentration fördert, konnte noch nicht vollends ergründet werden. Prof. Koga setzt seine Forschungen derweil fort, um herauszufinden, ob eine bestimmte Zutat wie Zucker oder Milch oder eher der psychische Effekt ausschlaggebend sind. Denn die meisten Menschen verbinden positive Erinnerungen mit dem Genuss von Eiscreme: Sommer, Kindheit und Urlaub. Womöglich ist aber auch schlichtweg der Unterschied zwischen der Aufnahme von Zucker im Gegensatz zum Verzicht auf ein Frühstück schuld. Schließlich liegt keine Studie vor, die den Konsum von Eiscreme mit dem von Müsli vergleicht. Da unser Gehirn nach dem Konsum von Glukose eher auf Touren kommt als ohne Nahrung, wäre dies eine recht einleuchtende Erklärung.

Wie vertrauenswürdig sind die Studienergebnisse?

Womöglich beweist die Studie also nur, dass man sich besser konzentrieren kann, wenn man ein Frühstück zu sich nimmt. Mit Eiscreme in den Tag zu starten ist vielleicht auch gar keine so gute Idee. Schließlich lag das Augenmerk nur auf den Gehirnaktivitäten und nicht auf die Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand. Ein Artikel im Business Insider kritisiert außerdem, dass die Studie in Kooperation mit einer Süßigkeitenfirma abgewickelt wurde. Genauere Details lassen sich nur schwer herausfinden, denn leider stehen die Ergebnisse nicht in englischer Sprache zu Verfügung. Solche Studien mögen zwar auf den ersten Blick reizvoll klingen, jedoch sind sie im wahrsten Sinne des Wortes mit Vorsicht zu genießen. Wenn es denn schon Eis zum Frühstück sein muss, dann probier es vielleicht lieber mit dieser gesunden Nice Cream, die lediglich aus gefrorenen Bananen besteht, doch trotzdem total cremig ist.

Warst du gerade schon drauf und dran, dich auf genussvolle Frühstücksschlemmereien mit deinem Lieblingseis zu freuen? Sorry, wenn wir deine Begeisterung etwas dämmen mussten. Es ist aber vermutlich eine bessere Idee, den Tag mit diesen leckeren glutenfreien Mahlzeiten zu starten.

Bildquelle: iStock/max-kegfire, iStock/AnnaPustynnikova, iStock/nikoniko_happy


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?