Bildschirmfoto 2017-03-23 um 17.41.41
Majena von Cappelnam 21.06.2017

Was wären WhatsApp-Nachrichten und Facebook-Messages nur ohne unsere geliebten Emojis? Sie helfen, nicht nur unsere Stimmungen, Emotionen und Gefühle noch deutlicher zu visualisieren, sondern machen die Kommunikation um vieles einfacher. Doch einige Emojis haben den Usern immer gefehlt – bis jetzt!

Wie das Unicode-Konsortium heute bekannt gegeben hat, wurden 69 neue Emojis jetzt endlich offiziell bestätigt und genehmigt! Neben den bereits angekündigten Bacon-Streifen und der Avocado, gibt es auch das langersehnte Kotz-Emoji, ein Hijab-Emoji und viele bunte Fabelwesen, wie Trolle, Meerjungfrauen und Vampire. Damit du die neuen Emojis auch endlich auf deinem Handy benutzen kannst, müssen Android, Apple und Co. jetzt nur noch ein entsprechendes Update machen und die Unicode-Codes in ihre Programme einbauen. Wir hoffen, das geht schnell!

Auf diese Emojis freuen wir uns am meisten

#1 Das Kotz-Emoji

Face With Open Mouth Vomiting on Emojipedia 5.0

Der Chef nervt, die Kollegin hat mal wieder etwas Doofes gesagt oder du hast den Bus verpasst? Wenn mal wieder alles zum K***en ist, kannst Du dieses Emoji ganz, ganz sicher gebrauchen!

#2 Das durchgeknallte Emoji

Grinning Face With One Large and One Small Eye on Emojipedia 5.0

Du hast das Gefühl, kurz vorm Durchdrehen zu sein oder bist komplett übermüdet und gestresst? Dieses Emoji hilft dir, Deine Gefühlslage besser ausdrücken zu können.

#3 Das Psst-Emoji

Face With Finger Covering Closed Lips on Emojipedia 5.0

Manchmal gibt es Dinge, die sollten nur zwischen dir und deinem Gesprächspartner bleiben. Mit dem Psst-Emoji signalisierst du im Chat oder auf WhatsApp: Das ist ein Geheimnis, verrate es bitte nicht weiter.

#4 T-Rex

T-Rex on Emojipedia 5.0

„Wenn du traurig bist, denke an einen T-Rex, der sein Bett machen will.” – Deine Freundin ist schlecht drauf und du willst sie aufmuntern? Schick’ ihr einfach den T-Rex!

#5 Hijab

Wurde auch langsam Zeit, oder? Das Unicode-Konsortium hatte den Antrag einer 15-Jährigen geprüft, die sich dieses Emoji gewünscht hatte. Hat geklappt!

#6 Die Meerjungfrau

Merperson on Emojipedia 5.0

Finally! Nach dem Einhorn gibt es mit dem neuen Release von Unicode auch endlich ein Meerjungfrauen-Emoji.

#7 Die stillende Mutter

Weil – warum auch nicht?!

Alle neuen Emojis auf einen Blick

Insgesamt soll es also 69 neue Emojis geben, die du ganz bald auf deinem Smartphone benutzen kannst. Von stillenden Müttern, neuen Tierarten (Giraffe, Zebra, Gorilla etc.) bis hin zu Meermännern, Zauberern und Vampiren – es ist sicher für jeden etwas Brauchbares dabei! Bis zum 01. Juli 2017 kannst du übrigens deine Vorschläge für neue Emojis einreichen – und wer weiß, vielleicht hast du Glück und Auf welches Emoji freust Du Dich am meisten? Verrate es uns in den Kommentaren!

Bildquelle: Emojipedia


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich