Rauchen verboten
Susanne Falleram 01.11.2017

Blickst du manchmal auch genervt deinen rauchenden Kollegen hinterher, wenn sie sich zur gefühlt zehnten Raucherpause des Tages nach draußen begeben? Als Nichtraucher kommt man sich dabei doch echt veräppelt vor, wenn man bedenkt, wie viel Arbeitszeit durch die regelmäßigen Päuschen der Raucher draufgehen, während man selbst die ganze Zeit durchackert. Eine japanische FIrma hat das Problem erkannt und eine neue Regelung eingeführt, die Rauchern sicher bitter aufstößt.

Diese dürfen ihre nichtrauchenden Kollegen nämlich künftig beneiden: Sie bekommen von der in Tokio ansässigen Marketingfirma Piala Inc. im Jahr sechs Tage mehr Urlaub gutgeschrieben. Diese sollen als Ausgleich für die ständigen Zigarettenpausen ihrer Kollegen dienen, durch die sie zusammengerechnet so einiges an Arbeitszeit verqualmen. Da die Firma im 29. Stock eines Hochhauses sitzt, dauere jede Pause auch mindestens 15 Minuten, berichtete „Die Welt“. Zudem soll der Zusatzurlaub ein Anreiz für Raucher der Firma sein, den Zigaretten abzuschwören.

Seit September gilt die Regelung, 30 der 120 Mitarbeiter haben den Zusatzurlaub in Anspruch genommen. Und siehe da: Laut Firmensprecher Hirotaka Matsushima haben bereits vier Mitarbeiter in den letzten Wochen mit dem Rauchen aufgehört.

Ist der Zusatzurlaub für Nichtraucher gerechtfertigt, einfach unfair oder sogar illegal? Das erfährst du in diesem Video:

Was meinst du: Ist es eine tolle Idee der japanischen Firma, Nichtraucher mit mehr Urlaub zu belohnen und Raucher so zum Aufhören zu motivieren oder ist es einfach nur ungerecht, weil es doch schließlich jedem selbst überlassen ist, ob er raucht, ohne, dass dies seine Urlaubszeiten beeinflusst? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/fozrocket


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich