brauner bär
Katharina Meyeram 01.03.2017

Ein Hoch auf Nostalgie – vor allem, wenn sie so lecker ist! Nachdem wir schon seit einigen Jahren nach längerer Abwesenheit wieder in den Genuss von Bum Bum und Flutschfinger kommen dürfen, wird ein weiteres Eis von früher jetzt wiederbelebt.

Wer erinnert sich noch an Langneses Schokoeis mit dem köstlichen Karamellkern? Das dürften vor allem die Kinder der 70er und frühen 80er sein. Das Indianereis wurde in den 1970ern erstmals produziert und verschwand bereits 1986 wieder vom Markt – sehr zum Ärger der vielen Fans der leckeren Köstlichkeit.

Die schlossen sich jedoch einfach zusammen und gründeten die Facebook-Gruppe „Wir wollen Brauner Bär zurück“. Und die Versuche wurden nun mit Erfolg gekrönt: seit Kurzem ist das Eis mit Karamell-Kern wieder in den Kühltruhen erhältlich!

Retro-Eis statt neuem Geschmack?

Wie kommt es eigentlich, dass die Eissorten aus unserer Kindheit fast beliebter scheinen als jede neue Sorte, die sich auf dem Markt positionieren will? War früher alles besser? Naja, wer weiß. So oder so ist es schön, seine Geschmacksknospen an Sommertage im Freibad zu erinnern, nicht wahr?

Welche Süßigkeiten von früher wünschst Du Dir wieder? Verrate es uns doch in den Kommentaren!

Bildquelle: Langnese


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?