Schloss am See

Princess wanted!

Italien verschenkt jetzt Schlösser und Burgen

Diana Heuschkel am 19.05.2017 um 11:51 Uhr

Dein Kleinmädchentraum könnte endlich in Erfüllung gehen! Werde eine echte Schlossherrin… Ach, was sagen wir: Prinzessin! Italien verschenkt nämlich aktuell 100 seiner Burgen und Schlösser – unter einer Bedingung!

Mit Hilfe der Initiative „Cammini e percorsi“ (zu Deutsch: „Wander- und Radwege“) möchte das Land Italien seinen verlassenen Schlössern neues Leben einhauchen und sucht nach Interessenten, die sich der freistehenden Objekte annehmen.

Das ist der Haken

Wer eines der 100 Schlösser bzw. Villen, Burgen oder Farmen geschenkt bekommen will, muss im Gegenzug versprechen, die teilweise recht heruntergekommenen Bauten zu restaurieren und in Stand zu setzten. Das nötige Kleingeld dafür sollte man also parat haben. Darüber hinaus werden nur Interessenten in Betracht gezogen, die die Schlösser im Anschluss an die Restauration zu Hotels, Restaurants oder Spas umfunktionieren wollen. Dadurch soll der Tourismus in der Region wieder angekurbelt werden.

Bei den infrage kommenden Objekten handelt es sich übrigens unter anderem um die Folgenden:

Sollte das alles auf dich zutreffen, kannst du dich noch bis zum 26. Juli beim italienischen Kultusministerium bewerben und vielleicht bald schon wie eine Prinzessin durch dein eigenes Schloss wandeln.

Bildquelle: iStock.com/a_Taiga


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare