Susanne Falleram 07.12.2017

Männer beschäftigen sich mit dem weiblichen Zyklus wahrscheinlich nur dann, wenn ihre Freundin ihnen etwas darüber erzählt. Ansonsten blenden sie das Thema Menstruation und alles, was an Hygiene-Artikeln mit ihm kommt, ganz geschickt aus. Dass dies bei ihrem Mann auch der Fall ist, hat die Australierin Cindy Hobbs jetzt auf schockierende, aber witzige Weise selbst feststellen müssen.

Sie fand ihre Menstruationstasse nämlich in einer Reispackung wieder – und bat ihren Mann kurz darauf via Messenger um eine Erklärung.

Nach dem Bild der Menstruationstasse im Reis verläuft das Gespräch so:

„Was macht das Ding im Reis?“

„Ich habe es verwendet, um gestern Abend den Reis abzumessen, da stand, dass ich drei Tasse voll brauche“

🤢

„?“

„Das ist meine MENSTRUATIONSTASSE DU IDIOT!“

„? Menstalony Suppe?“

„Das heißt MINESTRONE, du Schwachkopf! Google mal ‘Menstruell’!“

„Oh, verdammt!“

Wie die Menstruationstasse überhaupt in die Küche kam, beantwortet Cindy unter dem Reis-Bild, das sie auf Facebook teilte, gleich selbst: Ihr Kind hat sie aus dem Badezimmer in die Küche genommen und Cindy hatte sie erst mal zur Seite gestellt und im Stress dann schlichtweg vergessen, sie wieder wegzuräumen. Und so sah ihr Mann sie als praktisches Küchen-Utensil an. Glücklicherweise war die Tasse sauber, wie Cindy noch hinzufügt – und ihr Mann, der vom Kochen genauso wenig versteht wie von weiblichen Hygiene-Artikeln – fand das Ganze am Ende einfach nur lustig.

Hahaha! Wir wischen uns dann mal die Tränen vom Lachen weg! Auch, weil wir uns daran erinnern, dass dies ja nicht der erste Fall ist, in dem ein Mann eine Menstruationstasse versehentlich zweckentfremdet hat. Hast du schon mal ähnliche Erlebnisse gehabt, dass dein Liebster mit einem Beauty- oder Hygiene-Tool von dir so gar nichts anfangen konnte? Erzähle uns deine witzige Story in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/gregory_lee


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?