Sex-Umfrage: Menschen in diesem Land haben die häufigsten Orgasmen
Juliane Timmam 10.08.2017

Ganz schön tüchtig, unsere Nachbarländer! Eine Umfrage des Sexspielzeug-Herstellers LELO hat ergeben, dass einige Nationen besonders sexaktive Einwohner besitzen. Was treiben die verschiedenen Länder so im Bett? Das erfährst du hier!

2.200 Menschen aus 21 Nationen nahmen an der LELO-Umfrage zu ihren Sex-Gewohnheiten teil und das kam dabei raus: Auf Platz eins der Sexaholics ist ein nordisches Volk zu finden. 35 Prozent der kernigen Norweger behaupten, dass sie mindestens einmal am Tag zum Höhepunkt kommen. Vielleicht liegt’s am kalten Wetter, dass die Menschen dort so oft miteinander Schnackseln?

Bei den Brasilianern gaben 30 Prozent an, dass sie immerhin einmal die Woche einen Orgasmus haben. Auch richtig gut dabei sind mit 41 Prozent die Schweden, sie haben zwei- bis dreimal die Woche einen Höhepunkt. Das ist übrigens, laut Sextoy-Hersteller LELO auch der weltweite Durchschnitt.

Welche Nationen erleben die intensivsten Orgasmen?

Die meisten Amerikaner bewerteten in der Umfrage die Intensität ihrer Orgasmen mit 7 von 10 Punkten, während die Menschen in Chile, Italien und Spanien wohl die intensivsten Orgasmen hätten. 10 bis 13 Prozent der Umfrage-Teilnehmer aus diesen Ländern gaben an, dass ihre Orgasmen 10 von 10 Punkten verdient haben. So eine Orgasmus-Bewertung ist zwangsläufig subjektiv, aber wir wollen ihnen den Erfolg im Bett ruhig gönnen!

Sexflaute in Kanada

Die Sex-Umfrage hat aber leider auch einige traurige Fakten ans Licht gebracht: So sagen zum Beispiel 15 Prozent der Kanadier, die an der Umfrage teilnahmen, dass sie noch nie einen Orgasmus hatten. Wenn sie es doch mal zum Höhepunkt schafften, bewerteten sie ihn mit einem (!) traurigen Punkt von 10 Punkten.

Welche ist die lauteste Nation im Bett?

Laut Umfrage sind es die Brasilianer. 65 Prozent gaben an, beim Orgasmus gerne mal richtig laut zu werden, so auch 40 Prozent der Norweger. (An alle Singles: Wer noch nicht dort war, eine Reise nach Norwegen scheint sich durchaus zu lohnen!)
Ein eher ruhigeres Völkchen beim Sex sind da die Portugiesen. 42 Prozent gestanden sich ein, in den meisten Fällen eher von der stillen Sorte zu sein.

Immerhin: Eine Zahl überrascht hier niemanden: 90 Prozent der teilnehmenden Männer der Studie sagten, dass sie beim Sex immer zum Höhepunkt kommen würden, doch nur 64 Prozent der Frauen konnten das von sich behaupten.

Kaum Höhepunkte für uns Deutsche

Wir Deutsche sind leider das Schlusslicht der großen Orgasmus-Liste: 2,54 Prozent von uns sollen demnach noch nie einen Orgasmus erlebt haben. Das klingt gar nicht so viel, soll aber die höchste Unzufriedenheitsrate in der ganzen Umfrage mit 21 Nationen sein. Wie traurig …

Bildquelle: iStock/g-stockstudio


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?