Mars Edeka Streit
Juliane Timmam 24.04.2017

Schlechte Nachrichten für alle Naschkatzen: Deinen Lieblingsschokoriegel wirst Du beim nächsten Streifzug durch Edeka wohl vergeblich suchen müssen. Die deutsche Supermarktkette will bald einige Produkte des US-Lebensmittelkonzerns aus dem Sortiment nehmen.

Die Firmen befinden sich laut Tagesspiegel-Bericht aktuell in Verhandlungen um Preise und Lieferkonditionen. Solange der Streit nicht beiseite gelegt ist, will die Supermarktkette einige Produkte des US-Herstellers in ganz Deutschland aus den Regalen nehmen.

Neben den schokoladigen Köstlichkeiten wie Mars, Twix und Snickers hat das Unternehmen Mars auch Nudel- und Reisgerichte (Miracoli, Uncle Ben‘s) und Katzen- sowie Hundefutter (Kitekat, Whiskas, Sheba, Frolic, Pedigree) im Angebot.

Auf welche Produkte von Mars wir bald bei Edeka verzichten müssen, ist allerdings noch nicht öffentlich bekannt. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir dich informieren!

Bildquelle: iStock/Guntars Grebezs


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?