Primark: Shitstorm wegen Mobbing
Katharina Meyeram 20.09.2017

Die Modekette Primark dürfte Kritik ja bereits gewohnt sein. Doch diesmal geht es bei dem Shitstorm, der Primark im Netz entgegenschlägt, nicht um die Arbeits- und Produktionsweise des Unternehmens – sondern darum, was auf den T-Shirts drauf steht.

Denn wer momentan in einen der Läden geht, sieht dort Shirts mit Sprüchen wie „Du darfst nicht neben uns sitzen“ oder „Auf Nimmerwiedersehen“ aufgedruckt. Unterstützt Primark damit Mobbing in Schulen? Schließlich sind junge Mädchen wahrscheinlich die Hauptzielgruppe des Modeherstellers.

Auf Twitter kritisiert die britische Psychologin Dawn Thompson die Botschaft, die die Shirts vermitteln. „Es macht mich krank, diese Shirts bei Primark zu sehen. Unverantwortlich und inakzeptabel. Werdet sie los!“, schreibt sie dort und versieht das Ganze mit dem Hashtag #beaqueennotmean (Sei eine Königin, aber nicht gemein).

So verteidigt sich Primark

Girls Club

Alles nur Spaß und Filmzitate?

Doch Primark ließ durch einen Sprecher einräumen, dass es sich bei den T-Shirts um klar gekennzeichnete Merchandise-Produkte des Films „Girls Club – Vorsicht bissig!“ handle (engl. „Mean Girls“ = „gemeine Mädchen“). Darin geht es um eine Schülerin, die neu auf eine Highschool kommt und sich mit der fiesen aber beliebten Mädelsclique rund um Regina George anfreundet. Themen wie Mobbing, Cliquen-Bildung und auch die Zitate selbst, die nun auf den Primark-Shirts stehen, gehen also auf den Film zurück. „Jede als Angriff aufgefasste Interpretation ist komplett unbeabsichtigt“, heißt es in dem Statement.

Doch das Internet und allen voran Dawn Thompson, die selbst Mutter zweier junger Töchter ist, finden die T-Shirts trotzdem nicht okay. Es spiele auch keine Rolle, dass die Oberteile in der Erwachsenen-Abteilung hingen. „Das ist, als würde man es legitimieren. Wenn ein Erwachsener dies trägt, ist das, wie zu sagen, dass es okay ist, andere auszugrenzen“, gibt sie in einem Interview mit der Sun zu bedenken.

Was denkst du? Sind die Shirts in Ordnung, wenn man bedenkt, dass es sich lediglich um Filmzitate handelt oder ermutigen sie Mobbingverhalten? Verrate es uns in den Kommentaren oder auf Facebook.

Bildquelle:

iStock/Heiko Küverling, Universal


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?