Primark ruft Produkt zurück
Katharina Meyeram 15.06.2017

Achtung! Eine Reihe von Kleidungsstücken der irischen Modekette Primark wird zurückgerufen, da sie unter Umständen für ihre Träger lebensgefährlich sein könnten.

Es handelt sich um eine Serie von Kinderhemden. Wie in einer Qualitätskontrolle festgestellt wurden, wurden einige Hemden und Blusen für Jungen und Mädchen im Alter von 9 Monaten bis 8 Jahren den Sicherheitsstandards des Modehauses selbst nicht gerecht. „Die Befestigung der Druckknöpfe auf dem Produkt könnte sich lösen und verschluckt werden. Da die Sicherheit unserer Kunden für uns stets oberste Priorität hat, bitten wir Sie darum, diesen Artikel vorsorglich zurückzugeben,“, berichtet Primark auf seiner Webseite.

Um diese Produkte handelt es sich

Primark ruft Hemden zurück

Diese Kinderhemden ruft Primark zurück! ©Primark

Die fraglichen Hemden tragen die Seriennummern 46943 / 69043 / 93991 / 35956 / 07678. In Deutschland standen sie zwischen dem 13. November 2016 und dem 28. März 2017 zum Verkauf. Solltest du eins dieser Kinderhemden gekauft haben, kannst du sie in jeder beliebigen Primark-Filiale zurückgeben. Dort bekommst du den vollen Kaufpreis zurückerstattet – auch ohne Kassenbon!

Bist du regelmäßig Kunde bei Primark und kaufst dort Kleidung für dein Kind? Dann schau am besten schnell nach, ob du eins der gefährlichen Kinderhemden im Schrank hängen hast!

Bildquellen: iStock/Robert Herhold, Primark


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?