Susanne Falleram 28.12.2017

Silvester steht vor der Tür und viele können es kaum erwartet, pünktlich um Mitternacht auf der Straße zu stehen, mit den Freunden anzustoßen und natürlich auch Raketen anzuzünden. Glaubt man jedoch Metereologen, könnte uns das Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen.

Nicht nur Raketen, auch heftige Sturmböen könnten dir Silvester nämlich um die Ohren pfeifen. Gegenüber der „Bild“ verrät Metereologe Dominik Jung von „wetter.net“, dass uns um die Jahreswende herum recht milde Temperaturen von über 10 Grad erwarten, was zwar schön ist, wenn man draußen steht und nicht bibbern muss, allerdings bringen diese Werte auch heftigen Regen und Sturm mit sich.

Wer also dieses Jahr wieder eifrig böllern will, der muss besonders vorsichtig sein – starker Wind kann im schlimmsten Fall Raketen ablenken, was wiederum zu schlimmen Unfällen führen könnte!

Silvester könnte dieses Jahr nass und stürmisch werden.

Hier tobt das schlechte Wetter an Silvester in Deutschland besonders

Wie es im „Bild“-Bericht weiter heißt, kann es bereits heute in den Mittelgebirgen sowie an Nord- und Ostsee zu Stürmen kommen. Am Silvester-Sonntag stürmt es zunächst an der Nordsee sowie in Niedersachen, im Laufe des Tages ist allerdings ganz Deutschland von starken Windböen betroffen. Auch am 1. Januar soll sich der Sturm nicht legen, da ein neues Tiefdruckgebiet anrückt, laut Metereologin Janina Wendling von „WetterKontor“. Dominik Jung fügt hinzu, dass bis in die ersten Januartage auch mit Hochwasser zu rechnen ist, vor allem im Westen und Südwesten. Bis zu 100 Liter Niederschlag seien hier pro Quadratmeter möglich!

Du siehst: Silvester könnte wortwörtlich ins Wasser fallen oder durch Sturmböen richtig ungemütlich werden. Wenn du trotzdem nach draußen gehen willst, sei vorsichtig und schätze gut ab, ob es wirklich ungefährlich ist, um Mitternacht das Raketen-Arsenal zu starten. Sicherheit geht vor!

Bildquelle:

iStock/Getty Images Plus/Chrimich, iStock/Getty Images Plus/karnizz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?