Detox-Wasser

Schlank trinken

5 Getränke, die deinen Bauch flacher machen

Diana Heuschkel am 18.05.2017 um 17:19 Uhr

Wenn man während einer Diät noch etwas anderes als Wasser trinken möchte, muss man ganz schon vorsichtig sein: Zuckerhaltige Softdrinks und Säfte sind offensichtlich tabu, Light-Getränke stehen in der Kritik, nicht nur für Heißhunger zu sorgen, sondern auch krebserregend zu sein. Und nun soll sogar Sprudelwasser dick machen!

Zum Glück gibt es aber auch einige Getränke, die sich nicht nur mit einer Diät vertragen, sondern sie sogar unterstützen und dir auch noch zu einem flacheren Bauch verhelfen. Um welche Getränke es sich dabei handelt, wollen wir dir hier vorstellen.

#1 Chlorophyll

Chloro… was? Chlorophyll (so ungefähr hat es uns der Bio-Lehrer damals erklärt) ist der Stoff, der die Pflanzen grün macht. In einer 2014 erschienenen Studie fanden schwedische Wissenschaftler heraus, dass das It-Getränk effektiv gegen Heißhunger hilft. Fitness-Profis und Hollywoodstars wie Jennifer Lawrenze schwören darauf, wenn es um den Erhalt ihres flachen Bauches geht. Flüssiges Chorophyll kannst du zum Beispiel bei Amazon kaufen und unter einen vitaminreichen Smoothie mischen.

*

#2 Detox-Wasser

Detox-Wasser
Willst du normales Wasser geschmacklich aufpimpen und nebenbei noch gesünder machen, ist Detox-Wasser, das auch Infused Water genannt wird, die kreativste Variante. Denn du kannst bestimmen, welche Zutaten du kombinieren willst. Wie wäre es zum Beispiel mit Erdbeere und Basilikum, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Denn, wie der Name schon verrät, hilft der erfrischen-fruchtige Drink obendrein noch beim Abnehmen. Wir haben hier die 3 leckersten Rezepte für das Power-Getränk zusammengestellt.

#3 Zitronenwasser

Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch schlank. Dieser erfrischende Drink mit der Extradosis Vitamin C ist so leicht gemacht wie kaum ein anderer: Stilles oder Mineralwasser über ein paar Scheiben (am besten Bio-) Zitrone gießen – fertig! Die Kombination aus Wasser und Zitrone kurbelt die Verdauung und den Harntrieb an, was den Bauch flach macht und Giftstoffe aus dem Körper transportiert. Als Diät- und Detox-Getränk ist Zitronenwasser also unschlagbar.

#4 Grüner Tee

Das Diät-Wunder unter den Getränken: grüner Tee. Er soll die Fettverbrennung ankurbeln und die in ihm enthaltenen Bitterstoffe den Heißhunger auf Süßes unterdrücken. Zudem hat er so gut wie keine Kalorien und ist gut für die Darmflora. Dein Bauch wird sich also gleich mehrfach über das Schlankmacher-Getränk freuen. Kaltgestellt und mit einem Spritzer Zitrone eignet er sich auch sehr gut als erfrischenden Sommerdrink.

#5 Wassermelonen-Smoothie

Wassermelonen-Smoothie mit Zitrone und Minze

Wassermelonen-Smoothie mit Zitrone und Minze

Wassermelone ist aufgrund ihres hohen Wassergehalts auch in fester Form der perfekte Diät-Snack. Studien haben sogar herausgefunden, dass die in der Wassermeldone enthaltene Aminosäure Arginin den Fettabbau und den Aufbau von Muskelmasse unterstützt. Wer es richtig erfrischend mag, püriert die Sommerfrucht, fügt ein wenig Zitronensaft hinzu und gibt, je nach Geschmack, noch ein wenig frische Minze oder Basilikum hinzu.

Bildquelle: iStock.com/pilipphoto, iStock.com/margouillatphotos

* Partner-Link


Kommentare

Abnehmtipps: Mehr Artikel