Young blond hair woman lying on the bed and pulling on tight jeans
Juliane Timmam 11.04.2017

Vielleicht hast Du es auch schon bemerkt: Je älter Du wirst, umso schwieriger fällt es Dir, Dein Wunschgewicht zu halten, obwohl Du vielleicht gar nicht mehr isst als sonst. Falls es Dich ein wenig beruhigt: Das bildest Du Dir nicht ein, der weibliche Körper führt in der Tat einen kleinen Kampf mit den Extrapfunden. Wir erklären Dir, was Du tun kannst, damit Du auch im Alter Dein Idealgewicht hältst.

Früher konntest Du essen, was Du wolltest, heute musst Du Schokolade nur riechen und nimmst ein Kilo zu. Woran das liegt und wie Du es ändern kannst, erklären wir Dir hier.

Die Gründe für Deine Gewichtszunahme ab Mitte 30

1. Muskelabbau

Im Alter lassen Deine Muskeln nach, Fettgewebe bildet sich und das führt dazu, dass Dein Stoffwechsel sich verlangsamt. Dein täglicher Kalorienverbrauch sinkt, aber wenn Du normal weiter isst wie bisher, setzt das Essen auf einmal bei Dir an und ist nur schwer wieder abzutrainieren, denn ohne Muskelmasse verarbeitet Dein Körper Kohlenhydrate immer schlechter.

2. Dein Hormonhaushalt ändert sich

Dein Körper produziert etwa ab Mitte 30 immer weniger vom Sexualhormon Östrogen. Dieses Hormon hilft Dir als Botenstoff im Gehirn, Einfluss auf Deinen Appetit und Energieumsatz zu nehmen. Durch Östrogenmangel leiden viele Frauen zur Menopause hin unter Gewichtszunahme. Auch der Körperbau ändert sich etwa ab 40, ohne dass Du Deine Ernährung umgestellt haben musst.

Gewichtszunahme im Alter

Das kannst Du dagegen tun

1. Mach mehr Sport!

Kraftsport und Ausdauertraining sind nicht nur fürs Herz gut. Aerobic oder andere Workout-Methoden, die Dir beim Muskelaufbau helfen, sind auch wichtig, Dich vor Diabetes zu schützen. Pilates oder Yoga halten zusätzlich die müden Knochen fit.

2. Proteinreiche Ernährung

Wie schon auf Kim Kardashians Ernährungsplan sollten auch auf Deinem Teller öfter proteinreiche Nahrungsmittel landen – und zwar täglich.

Proteine sind wichtig für Deinen Speiseplan, wenn Du Muskeln aufbauen willst. Sie füllen Deinen Körper mit Aminosäuren, die Deine Fettverbrennung steigern und Deine Regenerationsfähigkeit verbessern.

Fazit: Proteinreiche Ernährung und Muskeltraining sorgen dafür, dass Du auch noch im hohen Alter Dein Idealgewicht halten kannst. Klingt doch gar nicht so kompliziert, oder?

Bildquelle: iStock/g-stockstudio


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich