Morgenritual zum Abnehmen
Katharina Meyeram 29.08.2017

Der Weg zur Traumfigur ist – wenn wir mal ganz ehrlich sind – nicht der leichteste. Verlockungen im Kühlschrank, mangelnde Bewegung und einfach viel zu wenig Disziplin stehen so manchem Abnehmversuch im Weg. Dabei gibt es eine ganz kleine Änderung in deinem Morgenritual, die dir beim Abnehmen helfen kann – und weder viel Arbeit noch viel Geld kostet.

Was machen wir nicht alles, um ein paar Kilos purzeln zu lassen und der Traumfigur Stück für Stück ein bisschen näher zu kommen. Manche Diäten erfordern so viel übermenschliche Disziplin, dass man am dritten Tag alles über den Haufen wirft und sich eine Tafel Schokolade zwischen die Kiemen schiebt, andere kosten eine Menge Geld, weil nur bestimmte Diät-Lebensmittel auf dem Plan landen. Doch ein kleiner Trick am Morgen lässt Forschern zufolge die Pfunde ganz wie von selbst purzeln: Wasser trinken.

So hilft Wasser trinken am Morgen

Unter anderem „Focus“ berichtet von dem unschlagbar einfachen und günstigen Diät-Trick, den jeder von uns ganz leicht in seine Morgenroutine einbauen kann. Dazu musst du einfach ein Glas warmes Wasser auf leeren Magen trinken.

Die Vorteile:

  • Es rehydriert und regt die Produktion neuer Zellen an
  • Es spült die über Nacht angesammelten Giftstoffe aus dem Körper
  • Es bringt den Stoffwechsel in Schwung
  • Das Verdauungssystem reagiert besonders schnell auf warmes Wasser

Diät-Mythen: 11 Abnehm-Tipps, die du in Zukunft ignorieren solltest

Also, wenn das mal nicht ein kinderleichter Abnehmtipp ist! Einfach morgens ein Glas warmes Wasser trinken und schon hast du als allererstes am Tag etwas Gutes für deinen Körper getan! Einen weiteren ganz simplen Diät-Trick verraten wir dir hier!

Bildquelle: iStock/Nils Hendrik Mueller


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?