Kampf dem Speck!

Gesund abnehmen

Diäten bestimmen das Leben vieler Frauen, doch oft bleibt der Erfolg aus oder die Methode ist fragwürdig und weit entfernt von gesundem Abnehmen. Wir zeigen Euch, wie man gesund abnehmen kann, ohne zu hungern und ohne Jojo-Effekt.

Ein Mädchen liegt aus einem Herz aus Obst

Bildquelle: istock/Halfpoint

In unserer Gesellschaft gibt es kaum eine Frau, die im Laufe ihres Lebens nicht wenigstens eine Diät probiert hat. In vielen Fällen hat die jeweilige Abnehm-Strategie wenig mit gesundem Abnehmen gemein, sondern zielt vielmehr darauf ab, innerhalb kürzester Zeit möglichst viel Gewicht zu verlieren. Wer gesund abnehmen will, ist bei solchen Diäten an der falschen Adresse und mit dem Jojo-Effekt, der sich mit Sicherheit einstellen wird, meist auch vollkommenen allein gelassen. Doch gesund abnehmen muss nicht schwer sein. Meist fehlt einfach noch ein kleiner Anstoß in die richtige Richtung, um sich endlich durchzuringen, etwas an seinem Ernährungs- und Bewegungsverhalten zu ändern. Wir zeigen Euch, wie einfach es ist, gesund abzunehmen und durch kleine Veränderungen im Alltag endlich das langersehnte Ziel auf der Waage zu erreichen.

Gesund abnehmen bedeutet nicht, zu hungern

Wer schon bei dem Wort „abnehmen“ Panik bekommt, dass der Magen die nächsten Wochen knurrt, dem sei gesagt, wer gesund abnehmen will, der muss nicht automatisch hungern. Natürlich sollte die Kalorienzufuhr ein wenig herunter gefahren werden, zwischen 1.200 und 1.600 Kalorien pro Tag, doch wer „das Richtige“ isst, wird auch satt.

Gesund abnehmen

Beim gesunden Abnehmen ist alles erlaubt

Die beste Strategie, damit gesund abnehmen auch gelingt, sind drei Mahlzeiten pro Tag. Zwischen den Mahlzeiten sollten ungefähr vier Stunden liegen, um dem Magen genug Zeit zu geben, die letzte Mahlzeit zu verdauen. Außerdem kann sich so der Blutzuckerspiegel[/url] am besten regulieren und der Heißhunger bleibt aus. Wer zwischendurch trotzdem Hunger verspürt und es nicht bis zur nächsten Mahlzeit aushält, der kann kleine Snacks in seine Ernährung einbauen. Nüsse (in kleinen Mengen) oder rohes Gemüse sind wertvolle Nährstoff- und Energielieferanten und machen nicht dick.der Blutzuckerspiegel[/url] am besten regulieren und der Heißhunger bleibt aus. Wer zwischendurch trotzdem Hunger verspürt und es nicht bis zur nächsten Mahlzeit aushält, der kann kleine Snacks in seine Ernährung einbauen. Nüsse (in kleinen Mengen) oder rohes Gemüse sind wertvolle Nährstoff- und Energielieferanten und machen nicht dick.

Welche Lebensmittel helfen beim gesunden Abnehmen?

Fisch, mageres Fleisch, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte – wer gesund abnehmen will, sollte nicht auf eine Lebensmittelgruppe verzichten, sondern auf eine ausgewogene Mischkost setzen. Auch das richtige Öl ist wichtig für eine ausgewogene Ernährung. Kaltgepresste Öle sind hier die richtige Wahl: Olivenöl, Leinöl und Rapsöl sind die perfekte Ergänzung und sollten in Salaten nicht fehlen. Denn nur durch die Zugabe von Fett kann zum Beispiel Vitamin A richtig aufgespalten und für den Körper verwertbar gemacht werden.

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist Sport unumgehbar, wenn man gesund abnehmen will. Wer es schafft, pro Woche drei Mal 30 Minuten Ausdauersport wie Joggen, Walking oder Radfahren zu betreiben, merkt nach kurzer Zeit schon erste Erfolge. Wer zusätzlich zu Ausdauer auch noch seine Muskeln trainiert, hat die perfekte Kombination.

Wer gesund abnehmen will, sollte sich klar machen, dass dies keine kurzfristige Diät ist. Sondern erst die langfristige Umstellung des eigenen Lebensstils macht den eigentlichen Erfolg aus. Und das Beste daran ist: Ein Stückchen Schokolade oder ein Glas Wein sind in Maßen erlaubt. So werden Heißhunger und Jojo-Effekt von vornherein ausgeschlossen.

Kommentare (8)

  • Danke für die Tipps. Hungerkuren habe ich schon oft genug probiert und bin daran gescheitert. Lust habe ich darauf schon lange nicht mehr. Gesund abnehmen muss ja auch irgendwie machbar sein. Leider fällt es mir oft schwer, auf Süßes zu verzichten, gerade als Nachtisch. Aber wenn ihr sagt, dass gesund abnehmen damit trotzdem möglich ist, glaube ich euch das.

  • Ich denke gesund abnehmen ist nur möglich, wenn auch Sport gemacht wird. Ohne gehts einfach nicht. Meine Meinung...

  • ich finde bei 1200 kcal kann der jojo effekt schnell zuschlagen, unde wenn man die normaln kcal ist, nur in gesunder variante und sport treibt , nimmt man doch auch ab ? :) also bei mir rechen sogar 1800 kcal :)

  • Wer weiss wie es geht hat beim abnehmen keine Probleme aber oft denkt man mass seine Ernährung und Kalorienzufuhr komplett umstellen aber das ist quatsch

  • Warum stellt ihr euch alle so an. Gesund abnehmen ist nun wirklich nicht so schwer.

  • Boah ich finde gesund abnehmen total schwer. Ich würd am liebsten mit dem Finger schnippsen und dann ist der Speck weg. Aber das geht ja leider nicht

  • gesund abnehmen ist auch nicht schwer. man muss einfach nur verstehen, was in seinem körper los ist! Ich glaube dann verzichtet man auch viel bewusster auf "schlechte" Sachen wie Schokolade und Co.

  • Gesund abnehmen ist ja eigentlich gar nicht schwer. Man muss einfach mit seinen Gedanken von diesem Diät-Ding wegkommen und verstehen, dass nur eine dauerhafte Umstellung der Ernährung und der Einstellung zu Sport wirklich etwas bewirken kann und man eben nur auf diesem Wege gesund abnehmen kann.


Mehr zu Abnehmtipps

Diät Forum

Welche Körperfettwaage würdet ihr mir empfehlen?

0

Marite am 25.09.2016 um 20:52 Uhr

Hallo Leute, da ich keine Ahnung habe, wie hoch mein Körperfettgehalt ist, und ich nie die Möglichkeit...

Shirataki Nudeln mit Tomatensauce?

0

lenamaxii am 18.09.2016 um 15:00 Uhr

Hallo zusammen, Ich wollte schon so lange die Shirataki Nudeln ausprobieren und hab sie mir nun...

Wie wirkt Vitalamin nun genau?

2

summerset am 14.09.2016 um 13:10 Uhr

Hallo zusammen, ich bin gerade auf Vitalamin gestossen. Das sind Diät Pillen oder...

Diät-Videos