Harvard Studie
Jessica Tomalaam 02.01.2017

Gerade nach dem Jahreswechsel, wenn wir noch relativ motiviert sind, unsere guten (oder schlechten) Vorsätze fürs neue Jahr umzusetzen, steht viel Sport, abnehmen und gesunde Ernährung auf den Top-Plätzen unserer Neujahrsvorhaben. Forscher der Harvard Universität haben nun in einer Metastudie fünf Harvard-Studien miteinander verglichen und herausgefunden, mit welchen Diäten wir eigentlich am meisten Erfolg haben. Wir haben die Ergebnisse für Dich.

Welche Diäten wirklich sinnvoll und vor allem erfolgsversprechend sind, darüber scheiden sich die Geister. Schließlich will man nicht hungern und nach der Diät auch nicht direkt wieder vom Jojo-Effekt überrascht werden. Zwar gibt es sicher nicht die eine Diät, die Dir auf jeden Fall ein paar Kilos weniger beschafft, aber die Ergebnisse der Harvard-Studie geben zumindest schon mal eine gute Richtung vor. Denn natürlich ist jeder Mensch anders gestrickt und jeder Körper geht mit Diäten anders um.

Mediterrane Diät reduziert das Herzinfarkt-Risiko

Die Studie geht allerdings davon aus, dass eine mediterrane Diät mit viel Fisch, Gemüse, Körner, Bohnen, Obst und Olivenöl das Beste für uns ist. Denn diese ist nicht nur gut für unser Herz (anscheinend reduziert man mit der mediterranen Diät auch das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden um 30 Prozent), sondern auch für unseren Körperumfang. Insgesamt wurden 998 übergewichtige und fettleibige Menschen in die neue Studie miteinbezogen. Die Ergebnisse der mediterranen Diät konnten sich dabei gegen die Erfolge von Low-Fat- oder Low-Carb-Diäten durchsetzen.

Teilnehmer verloren zwischen vier und zehn Kilo im Jahr

Insgesamt verloren die Teilnehmer im Laufe eines Jahres zwischen vier und zehn Kilo mit der mediterranen Diät. Ähnlich viele Kilos konnten diejenigen loswerden, die sich an einer Low-Carb-Diät orientiert hatten. Diejenigen, die auf eine Low-Fat-Diät setzten, verloren hingegen nur zwischen zwei und fünf Kilos.

Egal, für welche Diät Du Dich entscheidest, nicht vergessen solltest Du dabei den sportlichen Aspekt. Denn Sport ist natürlich nicht nur gut für Deine Figur, sondern auch für Deine Psyche und Deine Gesundheit.

Bildquelle: iStock/bopav

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?